Style-Check

Doutzen Kroes für MBFW 2016: Das Model im Style-Check

am 23.06.2015 um 16:03 Uhr

Jede Saison, kurz vor dem Start der internationalen Fashion Weeks, sind wir gespannt, welcher Star mit seinem Gesicht das Aushängeschild für die Mercedes-Benz Fashion Week sein wird. Während uns im Winter das Dreiergespann Dree Hemingway, Nico Rosberg und Lewis Hamilton von den Plakaten zulächelte, ist es dieses Mal keine Geringere als Supermodel Doutzen Kroes. Für uns ein willkommener Anlass, das Model unserem Style-Check zu unterziehen. Alles dazu und zur neuen MBFW-Kampagne erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Da sag noch einmal einer Frauen und Autos passen nicht zueinander. Wie gut Technik und Schönheit zusammenpassen, sehen wir jedes Jahr zwei Mal auf den individuell inszenierten Kampagnen-Bildern der Fashion Weeks.

Hybrid by Nature: Doutzen Kroes bezirzt den GLC

Wir ersparen Ihnen hier die kleinen technischen Details, nur so viel sei gesagt. Der Star neben Doutzen Kroes ist der Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC, ein umweltfreundlicher SUV, der teilweise mit Elektromotor läuft. Und hier ist auch der Kern der Kampagne, denn diese Saison dreht sich alles um Nachhaltigkeit, weswegen Doutzen Kroes und das Hybrid-Auto nicht nur auf einer grünen Wiese mit pinken Blumen stehen, sondern in leicht surrealer Manier auch über den Wolken schweben.

Inszeniert wurde diese Fashion-Kampagne von der französischen Mode-Redakteurin und Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele, die bekannt ist für ihre verspielten und experimentellen Arbeiten: „Umweltfreundlichkeit muss nicht langweilig sein, es kann luxuriös zugehen! Dass Doutzen, Mercedes-Benz und ich zusammen arbeiten, ist luxuriös, glamourös und das ist genau das, was ich mag.“, so Carlyne Cerf de Dudzeele.

So umweltfreundlich lebt Doutzen Kroes

Auch wenn die Holländerin Doutzen Kroes als viel gebuchtes Supermodel die Welt bereist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern noch immer in Amsterdam. Und wofür ist Amsterdam neben vielen anderen Dingen noch bekannt? Richtig! Für seine Fahrräder. So erklärt Doutzen Kroes: „Ich fahre wirklich viel Fahrrad, weil ich nun mal in Amsterdam lebe und deswegen oft mit dem Fahrrad unterwegs bin. Obwohl ich es liebe, Auto zu fahren. Aber ich denke, es ist wichtig, an die Umwelt zu denken. Deswegen gebe ich auch immer Acht darauf, das Wasser nie zu lange laufen zu lassen.

Kampagne vs. Red Carpet vs. Freizeit: Doutzen Kroes im Style-Check

Doutzen Kroes in der MBFW-Kampagne: Das erste, was uns auffiel, als wir die Kampagnen-Bilder genau unter die Lupe nahmen, war natürlich der Pony, der Doutzen Kroes’ Gesicht einrahmt. Ein verspielter Look, der zu der Story von Leichtigkeit und Natur passt, aber nicht von Dauer ist, denn hierbei handelte es sich um einen Clip-In-Pony. Schließlich ist so eine Entscheidung auch für ein Model nicht mal eben so einfach. Ansonsten sehen wir Doutzen Kroes in einem schwarzen Bustierkleid, das nicht zu sehr von der Ausdrucksstärke des Models ablenkt. Armbänder und Ringe funkeln hingegen mit dem Lack des Autos um die Wette und unterstreichen den luxuriösen Charakter.

Doutzen Kroes auf dem Red Carpet: In ihrer Funktion als Supermodel und Aushängeschild der Branche ist Doutzen Kroes natürlich immer ein gern gesehener Gast auf den roten Teppichen. Vor allem bei den Filmfestspielen von Cannes im Mai zeigte Doutzen Kroes ihre Wandlungsfähigkeit. Mal zeigte sie sich in einem hautengen weißen Versace-Kleid mit hohem Beinschlitz und einem Cut-Out quer über das Dekolleté und dann ließ sie es zur amfAR-Gala wieder romantisch angehen. Dort trug sie nämlich ein weites rotes Kleid im Stil einer griechischen Göttin mit einem kleinem Schlüssellochausschnitt von Maison Martin Margiela.

Doutzen Kroes in der Freizeit: Privat geht die zweifache Mama es jedoch weitaus lässiger an und beschreibt ihren Stil folgendermaßen: „Mein Stil ist sehr einfach, aber chic. Ich liebe es, Jeans und T-Shirts zu tragen und diese Kombination dann mit einem Blazer oder einem schönen Paar High Heels aufzuwerten. Es kommt auch immer auf die Gelegenheit an. Wenn ich meine Kinder von der Schule abhole, ziehe ich mich natürlich anders an, als wenn ich auf eine Party gehe. Aber ich finde, es ist sehr schön, einen Casual-Look zu tragen und den dann mit einfachen Handgriffen und schönen Accessoires aufzuwerten.

Vor allem ausgefallene Sonnenbrillen haben es der Holländerin in puncto Accessoires angetan, wie man auf ihrem Instagram-Kanal beobachten kann. Dort beweist sie außerdem, dass auch ein Model-Off-duty-Look sehr inspirierend sein kann für die eigene Garderobe.

Entdecken Sie nun in unserer Fotoshow die MBFW-Kampagne mit Doutzen Kroes sowie viele weitere Bilder, die ihren Kleidungsstil verdeutlichen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel