Ein Kussmund wie Lady Mary? Die “Downton Abbey”-Beauty-Linie kommt

am 11.08.2013 um 12:30 Uhr

„Ich bin eine Frau, Mary! Ich kann so eigenwillig sein, wie ich will!“ – Falls Sie Violet Crawley und somit die Erfolgsserie „Downton Abbey“ noch nicht kennen, dann sollten Sie das dringend nachholen. Nicht nur, weil Sie sich dann an noch mehr Weisheiten der Gräfin von Grantham erfreuen können, sondern vielleicht auch dann erst verstehen werden, warum das englische Traditionskaufhaus Marks and Spencer gerade dabei ist, eine exklusive „Downton Abbey“-Beauty-Kollektion auf den Markt zu bringen.

Anfang des 20. Jahrhunderts – wir Frauen steckten noch in allerlei engen Korsetten und wandelten in langen Röcken lesend durch blühende Parkanlagen. Eine romantische Vorstellung, finden Sie? Lady Mary, Lady Edith und Lady Sybil werden Sie eines Besseren belehren. Die wilden Zwanziger fangen nämlich bereits spürbar an zu brodeln und den englischen Ladys dünkt nach Veränderung.

„Hör auf zu jammern und such dir eine Beschäftigung!“

Wieder eine dieser entzückenden Weisheiten unserer Gräfin von Grantham. Das nehmen wir doch wörtlich, denn momentan müssen wir auf die heiß ersehnte Fortsetzung der dritten Staffel gefühlt zu lange warten. Deshalb hier unser Vorschlag zur Ablenkung: Werfen Sie mit uns einen Blick auf die ersten Stücke der entzückenden „Downton Abbey“-Beauty-Linie. Nachdem nämlich bereits vor einigen Monaten angekündigt wurde, es würde „Downton Abbey“ bald von Kopf bis Fuß und von Keller bis Dachgeschoss für alle geben – namentlich in Form von „Downton Abbey“-Kollektionen für das Fashion- und Deko-Herz – können wir nun erst einmal eintauchen in die wunderbar duftende Downton-Welt.

„Ich habe es nicht anders erwartet“

Natürlich konnte der gute Tom Branson nicht wissen, dass seine Worte einmal auf kunstvoll verpackten Seifenstücken prangen würden. Aber in Bezug auf das Design der zehnteiligen Beauty-Linie haben auch wir es nicht anders erwartet: Lipgloss, Lippenbalsam und eben erwähnte Seife erfreuen uns nicht nur mit ihrem zarten Duft und in einer Lady genehmen dezenten Farbtönen, sondern auch mit einer standesgemäßen Verpackung. Farben wie Gold, Smaragdgrün und Burgunder versprühen nicht nur tollen Retro-Charme, sondern bringen auch einen Hauch Edwardische Epoche in Ihr Kosmetiktäschchen. Apropos: Auch das passende Täschchen mit mädchenhaftem Pfauen- und Blüten-Print gibt es in der „Downton Abbey“-Beauty-Linie.

„Jetzt hör auf zu reden und küss mich“

Worte, die Sie Ihrem Liebsten schon immer einmal entgegenhauchen wollten? Bevor Sie allerdings wie Lady Mary Gefahr laufen, ob der verzögerten Reaktion Ihres Herzblattes säuerlich zu werden, sollten Sie sich vielleicht den zarten „Downton Abbey“-Lipgloss auf Ihre Shopping-Liste setzen – für den unwiderstehlichen Kussmund.

Die „Downton Abbey“-Beauty-Produkte wird es – passend zur Fortsetzung der dritten Staffel – ab Anfang Oktober in den Marks-and-Spencer-Filialen oder im Online-Shop geben und ein paar der guten „Downton Abbey“-Stücke können Sie sich auch schon einmal in unserer Bildergalerie ansehen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel