Mix and Match Me: 1 Bluse = 10 Looks

am 19.05.2013 um 12:44 Uhr

Leggings, Shorts, Rock oder doch lieber eine Jeans? Gerade in der Übergangszeit tut man sich schwer, das richtige Outfit zu finden und der Zwiebel-Look ist auch nicht für jeden Anlass das Richtige. Fashion-Essentials können uns in der Not in letzter Sekunde retten. Unser absolutes Must-Have ist die gute weiße Bluse.

In der Regel neigen Frauen dazu, immer auf dieselbe Kombination zurückzugreifen, was nach einer Weile jedoch etwas eintönig werden kann. Damit bloß keine Langeweile aufkommt, haben wir für Sie zehn verschiedene sommerliche Looks mit unserem Lieblings-It-Piece zusammengestellt.

Happy Hippie

Weiße Bluse zu einer schwarzen Anzugshose? Nichts da! Die weiße Bluse ist so vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser und passt sich wie ein Chamäleon jedem Look an. Spießig und hochgeschlossen wirken Sie keinesfalls, wenn Sie dazu eine lässige Boyfriend-Jeans im Used-Look kombinieren und eine gerade geschnittene Jeans-Weste. Besonders sexy wirkt dieser Look zu pastellfarbenen Stiefeletten.

Sie sind mit Ihren Freundinnen zum Lunch verabredet und wollen sich lässig und schick zugleich kleiden. Es ist warm, doch eine kühle Sommerbrise macht Ihnen die Entscheidung für das richtige Outfit schwer. Eine Jeans-Shorts im Ethno-Look und dazu passender Schmuck nehmen der Bluse ihre Strenge und wirken zusammen adrett und dennoch leger. Mit flachen Sandalen runden Sie Ihren Look perfekt ab und sollte es doch kühler werden, haben Sie ja einen cremefarbenen Pullover dabei, der fabelhaft zum restlichen Outfit passt.

Print-Nixe

Bei Prints ist der Grat zwischen „gut angezogen“ und „eher weniger gelungen“ leider sehr schmal. Um diesen Trend gekonnt zu gestalten, sollten Sie nur ein gemustertes Kleidungsstück wählen und den Rest eher schlicht gestalten. Aus diesem Grund passt eine weiße Bluse ausgezeichnet zu einer luftigen Seidenhose mit extravaganter Musterung. Für einen eleganten 70er Jahre Look dürfen ein paar Statement-Sandalen und eine große Sonnenbrille nicht fehlen!

Rude Girl

Schwarz im Sommer? Unbedingt! Schwarz kann je nach Kombination elegant, cool oder auch edgy wirken. Im Hochsommer sollte man von Leder lieber die Finger lassen. Allerdings sind stylische Leder-Shorts für die Übergangszeit genau das Richtige. Eine elegante weiße Bluse und ein schwarzer Blazer ergänzen diesen absolut stilsicheren Look perfekt. Etwas scharfkantiger kann frau die schlichte Bluse zu einer Cut-Out-Sportleggings und Schnür-Ankle-Boots mit Metall-Cuffs kombinieren.

Classy Retrograde

Auch elegante Vintage inspirierte Outfits lassen sich fabelhaft zu unserem It-Piece gestalten. Ob ein verspielter ausgestellter Rock mit floralem Print, eine gemusterte Sommerhose oder eine sexy Marine-Hotpants – die Möglichkeiten sind grenzenlos. Romantische Cat-Eye-Sonnenbrillen unterstreichen den Retro-Look und Pumps im Transparenz-Look geben dem Ganzen einen modernen Twist.

Bestaunen Sie in unserer Fotoshow unsere zehn absoluten Lieblings-Looks für die Übergangszeit!

Kommentare