Farbschlacht: Farbenfrohe Looks gegen den Winterblues

am 05.01.2015 um 19:26 Uhr

Mit dem Winter ist es so eine zwiespältige Angelegenheit. Einerseits freut man sich nach einem langen Sommer auf ein wenig Abwechslung in der Garderobe, andererseits ist man dem Lagen-Look und dem Lieblings-Mantel dann doch schnell überdrüssig. Hinzu kommt eine schier ewig andauernde Dunkelheit. Doch wie wäre es, wenn wir dieser einfach mal eine große Portion Farbe entgegensetzen? So steigt nicht nur Ihre Laune, sondern auch die Ihrer Mitmenschen. Wir zeigen Ihnen heute hier und in der Fotoshow, wie Sie mit geballter Farb-Power gegen den Winterblues ankämpfen können.

Ewig nur Grau und Schwarz, vielleicht auch noch ein wenig Brauntöne – da kann einem die Lust am Stylen ja nur vergehen. Doch mit frischen Farben und soften Pastelltönen kann im Winter ganz schnell karibisches Feeling aufkommen.

Farbrausch extrem

Zugegeben, dieser Styling-Tipp erfordert ein wenig Mut. Aber im Sommer hüllen wir uns doch schließlich auch in die buntesten Looks. Warum also im Winter davor zurückschrecken? Die großen Labels wie Riani, Glaw oder Dennis Basso machen es außerdem vor und zeigen, dass Komplett-Looks aus einer Farbe oder Farbfamilie ein wirklich heißer Trend sind. Lassen Sie sich also von Ihrer Lieblingsfarbe leiten und kreieren Sie ein Outfit in einer knalligen Farbe wie Orange, Blau oder Pink. Hier können die einzelnen Pieces entweder aus einer identischen Nuance bestehen oder – da dies in den seltensten Fällen wirklich gelingt – aus unterschiedlichen Farbabstufungen oder Farbintensitäten.
Must-do: Zum Komplett-Look gehören auch die Schuhe! Hören Sie also hier mit der Farbschlacht nicht auf. Erst so wird das Farben-Outfit wirklich komplett. Schwarze oder braune Schuhe würden Ihrem Power-Look die Stärke nehmen.

Gutes altes Color-Blocking

Auch wenn immer wieder behauptet wird, dass das Kombinieren knalliger Farben im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr tragbar ist, so können wir und auch viele Designer dem Color Blocking noch nicht ganz Auf Wiedersehen sagen. Deshalb: Kombinieren Sie im Kampf gegen den Winterblues gerne auch zwei Knallfarben, die jeweils aus einer anderen Farbfamilie stammen. Tolle Kombinationen ergeben sich zum Beispiel aus Lila und Grün, Blau und Gelb oder – unser absoluter Favorit – aus Orange und Pink.

Sanftes Farbenspiel

Falls Sie es farblich jedoch nicht ganz so krachen lassen und lieber sanfte Töne anschlagen wollen, dann sollten Sie auf Pastellfarben setzen. Auch hier können Sie entweder einen All-over-Look in einer Farbe stylen oder aber Pastell-Töne miteinander kombinieren. Hier dürfen es ruhig auch mehr als nur zwei verschiedene Pastell-Töne sein, da diese sanften Farben im Zusammenspiel lange nicht so schreiend bunt wirken wie grelle Farben.

In unserer Fotoshow haben wir Ihnen ein paar farbige Inspirationen für ein buntes Outfit gegen den Winterblues zusammengestellt.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel