Fernanda Brandao und Co.: Fashion needs Beauty

am 21.01.2013 um 12:41 Uhr

Bei der Fashion Week geht es zwar hauptsächlich um Mode, aber auch die Schönheit darf bei den Damen nicht zu kurz kommen. Haare, Nägel, Make-up – nichts wird dem Zufall überlassen, alles muss perfekt aussehen. Reichert PR bot daher dieses Jahr zum ersten Mal die Fashion & Beauty Lounge an, in der sich ausgewählte Damen ihre Wimpern verlängern, ihre Nägel lackieren und schminken lassen konnten und für die VIPs das ein oder andere Designer-Teil zur Verfügung stand.

Die modischste Woche des Jahres stand mal wieder an und alles drehte sich um Kleidung: für Herren und Damen, Kleider und Hosen, lang und kurz, in Schwarz und Weiß und Schwarz/Weiß. Erlaubt ist, was gefällt, heißt es, doch nicht nur auf die Outfits wird dabei ein besonderes Augenmerkt gelegt.

Fashion & Beauty Lounge am Salzufer

Bei den Damen steht auch Beauty ganz klar im Vordergrund: Im Designerkleid, aber ungepflegt geht hier keiner aus dem Haus. Dieses Jahr konnten sich die Damen in der Mercedes-Welt am Salzufer verschönern lassen, denn Reichert PR lud Freunde, Gäste, Kunden und VIPs in die Fashion & Beauty Lounge. Haare-, Nägel- und Make-up-Experten standen bereit, um die Kundschaft glücklich zu machen. Produkte von BeYu, Wella, Luxuslashes, Purebeau und Alessandro zauberten dabei nicht nur einen Hauch Glamour auf die Damen, sondern auch ein Lächeln in das Gesicht jeder einzelnen. Auch ein paar vereinzelte Männer, wie zum Beispiel Patrice Bouédibéla, freuten sich über die Einladung und ließen sich für den Abend stylen.

Fernanda Brandao, Cosma Shiva Hagen und viele mehr

Auch VIPs wie Fernanda Brandao, Cosma Shiva Hagen, Guido Maria Kretschmer selbst, Maike von Bremen und viele mehr freuten sich über den Service, den man mal in Ruhe und ohne Hektik genießen konnte. Für die prominenten Damen standen dann auch noch diverse Kleider oder Accessoires bereit – von Guido Maria Kretschmer, allesausliebe, Pepe Jeans u.a. –, die auf Wunsch für die Nacht den Besitzer wechselten. Das Motto „Fashion needs Beauty“ wurde hier perfekt umgesetzt, sodass man nur hoffen kann, dass dieses tolle Event nächstes Mal wieder auf Mission geht.

Kommentare