Beauty-News

Rihanna bringt mit „Fenty Beauty by Rihanna“ eine eigene Kosmetik-Linie auf den Markt

Susanne Falleram 11.05.2016 um 16:08 Uhr

Popstar mit ausverkauften Welttourneen? Kreativchefin des Sportlabels Puma? Schauspielerin in Hollywood-Blockbustern? Das alles scheint Rihanna noch nicht zu genügen. Schließlich ist sie eine wahre Business-Frau und weiß, ihre vielseitigen Talente wirkungsvoll zu vermarkten. Der neuester Coup: Ihre erste, eigene Beauty-Linie namens „Fenty Beauty by Rihanna“.

Es gibt offenbar nichts, was Rihanna nicht kann. So lässt sie auch in Sachen Beauty nichts unversucht und launcht jetzt auch noch ihre eigene Kosmetik-Marke. Das im Namen der Marke enthaltene „Fenty“ leitet sich übrigens von Rihannas richtigem Nachnamen ab. Etwas ganz Persönliches also, das uns hier bevorsteht.

Fenty Beauty by Rihanna

Den Beauty-Deal schloss die 28-Jährige mit dem Beauty-Konzern „Kendo“ ab, der zum französischen Luxuskonzern LVMH gehört und namhafte Beauty-Linien wie zum Beispiel jene von Marc Jacobs betreibt. Ri-Ri befindet sich also in bester Gesellschaft! Angeblich soll Kendo sage und schreibe 10 Millionen Dollar, also rund 8,8 Millionen Euro für das Geschäft auf den Tisch gelegt haben.

Was genau ihre Beauty-Linie alles beinhalten wird, ist noch nicht bekannt. Fest steht nur, wann sie erscheinen soll, nämlich im Herbst 2017. Fans und Beauty-Liebhaber müssen sich also noch ein wenig gedulden!

Nicht Rihannas erster Ausflug in die Beauty-Welt

Ein wenig Erfahrung konnte der Popstar in der Kosmetik-Branche schon dank einiger namhafter Kollaborationen sammeln. So arbeitete sie bereits mit MAC Cosmetics zusammen und warb sowohl für deren Lippenstifte als auch eine eigene Sonder-Kollektion. Zudem hat sie bereits sieben Düfte zusammen mit dem Parfum-Vertreiber Parlux Ltd. auf den Markt gebracht.

Was viele nicht wissen: Rihanna besitzt außerdem eine eigene Beauty-Agentur, die unter anderem Hairstylisten und Make-up-Artists vermittelt. Ein stattliches Beauty-Portfolio also, dass sie sich da bereits aufgebaut hat!

Rihanna weiß somit ganz genau, wie das Geschäft läuft. Wir sind gespannt, was uns die Schönheit aus Barbados nun also noch an Make-up präsentieren wird. Man kann sich auf jeden Fall sicher sein, dass die Kollektion einen reißenden Absatz finden wird – denn alles, was Rihanna anfasst, wird scheinbar zu Gold.

Kommentare