Romantische Hochzeitsreise: Hier verbringen die Stars ihre Flitterwochen

am 23.02.2016 um 10:57 Uhr

Wenn Stars heiraten, werden natürlich die ganz großen Geschütze aufgefahren. Neben einem maßgeschneiderten Brautkleid und einer exklusive Hochzeitsfeier mit hochkarätigen Gästen, sind die Flitterwochen immer etwas ganz Besonderes. Wir verraten Ihnen hier und in der Bildergalerie , wo die Stars ihre luxuriösen Flitterwochen verbracht haben.

Die Flitterwochen sind für frisch vermählte Paare ein einzigartiges Erlebnis. Ein romantischer Urlaub nur zu zweit am Meer, in der Wüste oder in den Bergen – jedes Paar hat seine ganz eigenen Vorstellungen von der perfekten Zweisamkeit. Natürlich träumen auch die Promis von einem unvergesslichen Erlebnis und verbringen ihre Flitterwochen an den schönsten Orten der Welt.

Paradiesisch auf den Seychellen

Diese kleine Inselgruppe liegt östlich des afrikanischen Kontinents im indischen Ozean. Die Seychellen gelten dank ihres weißen, feinen Sands, dem klaren Meer und der atemberaubenden Natur als wahres Paradies. Große Berühmtheit erlangten die kleinen Inseln, als Prinz William und Kate Middleton im Jahr 2011 ihre Flitterwochen dort verbrachten. Und auch das Glamour-Paar George Clooney und Amal Alamuddin verbrachte, nach der Hochzeitsfeier in Venedig, eine romantische Zeit auf einer Privatinsel der Seychellen.

Exotische Flitterwochen in Mexiko

Mexico ist bei den Promis ebenfalls ein sehr beliebtes Ziel für die Flitterwochen. Nicht nur Gwyneth Paltrow und Chris Martin verbrachten hier ihren ersten Urlaub als Ehepartner, sondern auch Leighton Meester und Adam Brody, sowie Heidi Klum und Seal genossen die romantische Zweisamkeit in Mexico. Die paradiesischen Sandstrände, das klare Wasser und die romantischen Ressorts, eigenen sich perfekt für eine entspannte Zeit mit dem frisch angetrauten Partner.

Rustikale Romantik in Irland

Einige Hollywood-Paare verzichteten in den Flitterwochen auf weiße Strände, Palmen und das Meer. Sie entschieden sich stattdessen für atemberaubende Natur, raue Küsten und wilde Landschaften. Sarah Jessica Parker und ihr Mann Matthew Broderick, der irische Wurzeln hat, verbrachten ihre Flitterwochen in Donegal in Irland. Auch das bekannteste Glamour-Paar der Welt, Kanye West und Kim Kardashian, verbrachte nach der extravaganten Hochzeit in Paris, seine verdiente Auszeit als Ehepaar in einem romantischen Schloss im Süden Irlands.

Karibisches Flair auf den Bahamas

Und auch die paradiesische Inselgruppe der Bahamas ist bei den Stars, nicht nur für die Flitterwochen, sehr beliebt. Hier verbrachten zum Beispiel Penelope Cruz und ihr Mann Javier Bardem ihre Flitterwochen. Schauspieler Johnny Depp verliebte sich während der Dreharbeiten zu „Fluch der Karibik“ in die wunderschönen Inseln und kaufte sich mal eben eine kleine Privatinsel. Dort heiratet er dann auch seine Frau Amber Heard und verbrachte mit ihr die Flitterwochen in abgeschiedener Einsamkeit auf seiner eigenen Karibik-Insel.

Entdecken Sie jetzt in der Bildergalerie, an welchen paradiesischen und luxuriösen Orten die Hollywood-Stars ihre Flitterwochen verbracht haben .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel