Frankreichs Ex-First-Lady Carla Bruni-Sarkozy modelt wieder

am 05.12.2012 um 15:40 Uhr

Carla Bruni-Sarkozy macht das, was sie am besten kann: Die Ex-Präsidentengattin modelt wieder. Während der Präsidentschaft ihres Mannes war sie vor allem Première Dame von Frankreich. Doch jetzt kann sie wieder ihren eigentlichen Leidenschaften nachgehen: dem Model und Singen.

Den Neubeginn ihrer Modelkarriere startete sie auf dem berühmtesten Modemagazin der Welt: der “Vogue”. Mit einer simplen Jeans-Jacke und dezenten Make-up strahlt Bruni makellos und schön von der Dezember-Ausgabe der französischen Zeitschrift. Damit knüpfte sie an alte Erfolge an. Schon vor der Zeit als First Lady an der Seite von Sarkozy modelte sie unter anderem für Dior, Valentino und Yves Saint Laurent.

Und auch ihre Musikkarriere will Bruni wieder anschieben. Angeblich arbeitet sie gerade an einem neuen Album. Ihr letztes Album “Comme si de rien n’était” erschien 2008 und schaffte es in Frankreich auf Platz eins der Charts, in Deutschland immerhin auf Platz 15.

Kommentare