Print-Comeback: Plündern Sie jetzt den textilen Obstkorb

am 12.07.2013 um 12:04 Uhr

Früchteprint – das ist so was von 2011, sagen Sie? Wir wollen da gerne widersprechen, denn gerade im Sommer haben wir wieder Lust auf eine große Portion Fruchtiges! Nicht nur ansprechend präsentiert auf unserem Küchentisch, sondern bitte auch in unserem Kleiderschrank! Deswegen zeigen wir Ihnen heute die schönsten Stücke und dann heißt es bitte: Ab ins Obstkörbchen damit!

Ananas, Banane, Kirsche, Melone oder doch lieber Zitrone? An den unterschiedlichen Fruchtgeschmäckern scheiden sich ja bekanntlich die Geister. Doch zum Glück ist auch bei den trendigen Obstkleidungsstücken für jeden Geschmack etwas dabei.

Throwback Friday: As seen by Stella McCartney and Lena Hoschek

Werfen wir einen Blick in die Vergangenheit: Es war der Trend auf den Laufstegen für die modische Sommersaison 2011. Stella McCartney verzückte uns auf der Fashion Week Paris mit riesigen Zitronen- und Orangensträuchern auf ihren typisch kastigen Kleidern oder Hosenanzügen und löste damit einen Begeisterungssturm aus, dem viele Designer und Labels gerne folgten. Überall in den Läden hingen ganze Obstvariationen an den Kleiderstangen, die darauf warteten, von neuen Kleiderschränken verspeist zu werden.

Dann wurde es ein wenig still um den wohl gesündesten Trend, den es gibt, und zumindest Dolce & Gabbana widmeten sich erst einmal dem Gemüse. Aber die Obst-Insider blieben ihren Lieblingen treu und erst kürzlich sahen wir wieder Licht am Obst-Styling-Himmel: Auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin erblickten wir auf dem Runway bei der zauberhaften Lena Hoschek ein wunderschönes Kleid, verziert mit zum Anbeißen aussehenden, kleinen Erdbeeren. Noch immer können wir uns daran nicht satt sehen. Davon also beim nächsten Mal bitte mehr, liebe Lena Hoschek.

Ich packe meinen Obstkorb…

… und nehme mit: Kleider, Hosen, Jacken, Bikinis, Ketten und Schuhe in allen bekannten Obstvariationen. Sie wissen nicht, wo Sie an die fruchtigen Stücke kommen und auch Ihr Obsthändler des Vertrauens konnte Ihnen nicht weiterhelfen? Nach ein wenig Recherche sind wir fündig geworden und haben zauberhafte Stücke für Sie entdeckt, die uns und Ihnen den Sommer gehörig versüßen werden. Beim Online-Handel topshop.com sind wir zum Beispiel auf eine ganze Wagenladung Obst gestoßen: Bananen auf Jumpsuits und Bikerjacken oder Melonen und Ananasfrüchte auf sexy Minikleidern – we like!

Sie mögen jedoch lieber den Lena-Hoschek-Retrostyle? Dann empfehlen wir Ihnen den Shop auf modcloth.com. Hier gibt es die unterschiedlichsten Kleider im 50er- und 60er-Jahre-Stil, mit knalligen Kirschen- oder Bananenprints und dem typisch schwingenden Rock. Dazu jetzt nur noch ein farblich passendes Haarband ins Haar und ein paar Retro-Pumps und schon werden Sie alle Blicke auf sich ziehen.

Na, haben Sie jetzt Appetit auf einen textilen Obstsalat? In unserer Bildergalerie haben wir die schönsten Stücke im Namen des Obstes für Sie zusammengestellt.

Kommentare