Styling-Tipps: So bringen Sie gebräunte Haut zum Strahlen!

am 01.08.2013 um 18:33 Uhr

Der langersehnte Sommer-Urlaub vergeht meistens viel schneller, als man gucken kann. Was einem bleibt sind zahlreiche Fotos, tolle Erinnerungen, kitschige Souvenirs, Muscheln vom Strand und einige Sandkörner in den Rillen der Sandalen. Doch das wohl schönste Mitbringsel ist eine zart gebräunte Haut mit dem Abdruck des Lieblingsbikinis. Damit diese auch noch nach dem Urlaub strahlt, können Sie Ihren Teint mit einigen Styling-Tricks effektvoll in Szene setzen und etwas nachhelfen.

Leucht-Stoff!

Das hätten Sie sich wahrscheinlich selbst denken können. Aber tatsächlich, weiße Kleidung bringt einen gebräunten Teint so richtig zur Geltung. Denn schließlich heben Kontraste die jeweils andere Farbe erst in den Vordergrund. Weiße Looks liegen in diesem Sommer außerdem total im Trend und nichts ist derzeit attraktiver als ein leuchtend weißer Komplett-Look. Setzen Sie generell auf helle Farbnuancen, auch wenn Sie denken, dass Sie diese normalerweise doch gar nicht tragen können. Durch den frisch gebräunten Teint ist dies nun möglich. Pastell-Farben werden nicht umsonst auch als Eiscreme-Farben bezeichnet, denn sie gehören einfach zum Sommer dazu. Ein weiterer Vorteil: Creme, Beige, Weiß, Off-White, Rosé, Zitronengelb, Wassermelonenrot, Minzgrün und Himmelblau stehen bei gebräunter Haut jedem und machen zudem sofort gute Laune.

Nicht in alte (Schnitt-)Muster verfallen

Da haben Sie sich im Urlaub solch eine Mühe gegeben, um, zurück in der Heimat, mit einem Bronze-Teint prahlen zu können und alle Nicht-Urlauber neidisch zu machen. Ein Grund, um bei der Schnittwahl der Kleidung zu zeigen, was man hat und um Neues zu probieren. Denn die gebräunte Haut macht direkt einen anderen Typen aus Ihnen und auf einmal schmeicheln Ihnen ganz andere Schnitte als noch vor dem Urlaub. Achten Sie also darauf, dass die tolle Sommer-Haut bei Ihren Outfits besonders zum Vorschein kommt. Hierzu eignen sich besonders tiefe Ausschnitte, Tunika-Blusen, schulter- oder rückenfreie Kleider, Spaghetti-Träger, Crop-Tops, Hot-Pants, transparente Optiken und grobmaschige Strickware. In Kombination mit den hellen Sommer-Farben sind diese Styles einfach unschlagbar. Diese Looks lenken nämlich nicht nur alle Blicke auf sich, sie sind auch bei den derzeit heißen Temperaturen in Deutschland hilfreich und sorgen für Abkühlung.

Funkel-Klunker!

Auch in Sachen Schmuck kann einiges beachtet werden, damit Ihr Sommer-Teint möglichst intensiv wirkt. Setzen Sie zum Beispiel mit Statement-Ketten in Neon-Farben starke Kontraste und lenken Sie so den Fokus auf Ihre Sommer-Bräune. Daneben gilt Türkis-Schmuck als wahrer Teint-Booster. Denn die Farbe harmoniert perfekt mit allen anderen Sommer-Farben und lässt einen direkt erneut von dem atemberaubenden Ozean träumen, der in derselben Nuance schimmerte. Auch der derzeit angesagte Ethno-Look mit Feder-Elementen, leuchtenden Freundschaftsbändern und Acat-Stein-Elementen unterstreicht das perfekte Sommer-Feeling.

Sehen Sie in unserer Fotoshow, welche Produkte Ihren Teint zum Strahlen bringen und lassen Sie sich inspirieren.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel