Bunt und floral

Gucci Dionysus: Unsere liebsten Sommer-It-Bags

Susanne Falleram 19.05.2016 um 14:54 Uhr

Bereits im vergangenen Jahr haben sie sich zu It-Bags gemausert und auch in diesem Jahr können wir nicht die Finger von ihnen lassen: Die angesagten Luxus-Handtaschen von Gucci und Chloé. Während aus erstem Hause die gehypte „Dionysus“stammt, hat das Luxuslabel Chloé gleich zwei Designertaschen auf den Markt gebracht, die von Fashionistas und Bloggerinnen gefeiert werden: Die „Drew“ und die „Faye“. Für den Sommer 2016 suchen wir uns die Luxus-Bags jetzt in sommerlicher Aufmachung heraus. Wie wunderschön das aussieht, zeigen wir Ihnen hier!

Was wären wir Frauen nur ohne unsere Handtaschen? Wenn sie dann auch noch absolut edel und sommerlich zugleich sind, werden sie zu unseren liebsten Begleitern in Sachen Accessoires. Suchen Sie noch einen tolle It-Bag für die warmen Tage? Dann haben wir hier drei Vorschläge für Sie.

Gucci Dionysus: Florale Frühlingsgefühle

Gucci Dionysus (Quelle: Gucci)

Sie kam erst nach der Drew und der Faye Bag, doch schaffte es gleichermaßen, den It-Bag-Olymp zu erklimmen: Die Gucci Dionysus. Charakteristisch ist ihr Kettenhenkel sowie der abgerundete metallische Verschluss mit zwei Tigerköpfen. Für Frühlingsflair sorgen auf dem klassischen Gucci-Canvas Blumen-Patches.

Zu wem sie passt: Romantikerinnen, die im Sommer gern auf einer Blumenwiese sitzen. Auf Net-A-Porter können Sie die Gucci Dionysus kaufen.

Chloé Faye: Bunt und architektonisch

Chloé Faye (Quelle: Chloé)

Die Chloé Faye Bag hat auf den ersten Blick eine ähnliche Form wie die Dionysus. Auch sie hat ein Ketten-Detail, allerdings nicht am Henkel, sondern seitlich der Tasche und eingehakt an den ringförmigen Verschluss. Statt aus einfarbigem Veloursleder kommt die It-Bag jetzt in bunter Optik mit grafischen, kachelartigen Mustern daher.

Zu wem sie passt: Ausreißerinnen, die in fremden Städten gerne die Architektur bewundern. Die Chloé Faye können Sie über Mytheresa kaufen.

Chloé Drew: Sommerliches Strand-Feeling

Chloé Drew (Quelle: Chloé)

Die Chloé Dew Bag hat, im Gegensatz zu den beiden anderen genannten Handtaschen, eine abgerundete Form, ähnlich einer Saddle Bag. Was aber auch bei ihr nicht fehlen darf: Ein Ketten-Detail, hier wieder in Form eines Schulterriemens. Ein Sommer-Feeling kommt bei dieser Drew durch das Material aus: Die Tasche ist nicht mehr komplett aus Leder, sondern zu Teilen aus Bast gefertigt.

Zu wem sie passt: Strandschönheiten, die sich gerne mit einer Bastmatte in die Sonne legen und sich während des Bräunens eine salzige Brise um die Ohren wehen lassen. Die Chloé Drew bekommen Sie ebenfalls über Mytheresa.

Haben Sie schon Ihre persönliche Sommer-Bag gefunden? Wenn nicht, dann war vielleicht jetzt das passende Modell dabei!

Kommentare