Jubiläum

Guido Maria Kretschmer: Seine besten Sprüche und schönsten Kreationen zum 50. Geburtstag

am 11.05.2015 um 11:51 Uhr

Er ist der Mann, der die Frauen versteht und der einzige, der uns in Outfit-Fragen so ehrlich und unverblümt kritisieren darf. Dank ihm wissen wir, dass eine Bluse noch keinen Sommer macht und Leggings auch keine Lösung sind. Der Designer Guido Maria Kretschmer feiert seinen 50. Geburtstag und diesen Ehrentag nehmen wir uns zum Anlass, seine besten Sprüche und schönsten Kreationen hier und in der Fotoshow noch einmal Revue passieren zu lassen.

Guido Maria Kretschmer feiert nicht nur auf den Laufstegen große Erfolge, sondern hat sich inzwischen auch als feste Größe im Fernsehen etabliert. Und das nicht nur, weil er ein Meister seines Faches ist, sondern weil sich niemand so schön über schlechten Geschmack und noch schlechter sitzende Klamotten aufregen kann wie er.

Guido Maria Kretschmer: Von Uniformen und Unikaten

Wir haben das Gefühl, als würde uns Guido Maria Kretschmer schon seit gefühlten Jahrzehnten mit seinen Weisheiten beglücken. Dabei flimmert er als Modekritiker bei „Shopping Queen“ erst seit 2012 über unsere Bildschirme. Angefangen hat alles im beschaulichen Einen bei Warendorf wo Guido Maria Kretschmer aufwuchs, nachdem er am 11. Mai 1965 in Münster geboren wurde. Ein Medizinstudium gab der Designer nach zwei Semestern auf, um nicht nur seiner großen Liebe zu folgen, sondern auch seinen Traum vom Designer-Sein auf Ibiza zu verwirklichen.

Als er 1987 eine große Ausschreibung gewann, nahm die Erfolgsgeschichte der Marke „Guido Maria Kretschmer“ seinen Lauf. Und diese hat erst einmal nichts mit Stars und Sternchen und dem Glamour großer Fashion Shows zu tun. Denn einen Namen machte sich Guido Maria Kretschmer vor allem als Designer für Großunternehmen indem er Uniformen und Unternehmenskleidung für Hapag Lloyd, die Deutsche Telekom oder das Hotel Kempinski entwarf. Aber auch als Kostümbildner für die unterschiedlichsten Theater- und Filmproduktionen war Guido Maria Kretschmer ein gefragter Designer.

Seit 2005 präsentiert Guido Maria Kretschmer seine Kreationen, mit Pausen, jedoch regelmäßig auf der Fashion Week Berlin. Spätestens jetzt liegen ihm auch die Promi-Damen zu Füßen und schmücken sich nur allzu gerne mit einem Kretschmer-Unikat. Darunter eben auch jene Damen, die nicht mit Modelmaßen gesegnet sind und somit deutlich machen, dass Guido Maria Kretschmer es eben versteht, Frauen jeder Konfektionsgröße textil glücklich zu machen.

Zum 50. Geburtstag: Guido Maria Kretschmers 25 besten Sprüche

1. „Sie sollte nichts tragen, bei dem man denkt: ‘Das ist die Mutter von Schweinchen Dick’.”

2. „Die sieht auch ein bisschen aus wie ein Walross, das gestrandet ist.“

3. „Sie sieht aus wie eine Frau, die bei einer Kaffeefahrt ihre Gruppe verloren hat.“

4. „Und das soll jetzt einen Designer glücklich machen, wenn die mit einer geknoteten Strickjacke kommt? Also geht’s denn noch?“

5. „Ihr braucht dringend Geschmack. Und Hilfe!“

6. „Wir haben ja auch Regeln. Ich kann auch nicht machen, was ich will. Wir sind eine Behörde – eine Textilbehörde.“

7. „Das Kleid tut nichts für sie!“

8. „Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann kein Knopf die Buse halten!“

9. „Ich sag’s ungern, aber das Kleid geht gar nicht. Das ist ein Rollbraten auf drei Etagen.“

10. „Textiles Verhütungsmittel: Wer so was an hat, wird nicht schwanger!“

11. „Da ist ganz schön was los auf der Brust.“

12. „Wenn nichts mehr geht, eine Clutch geht immer!“

13. „Das Ganze schreit: Nutte!“

14. „Geh sofort raus aus diesem schrecklichen Laden!“

15. „Mein Name ist Tod. Ich möchte hier einkaufen.“

16. „Also wenn die DAS kauft, dann schreie ich! Ich schreie schon mal!”

17. „Martha-Quadrata”

18. „Lass die Möpse raus, die wollen auch mal was erleben.”

19. „Kittelschürze aus Usbekistan.”

20. „Ach guck mal, die hat doch ein hübsches Gesicht. Leider macht der Körper nicht ganz so eine gute Figur.”

21. „Wenn gar nichts geht, dann eben sexy.”

22. „Also das ist Textilterrorismus, ne.”

23. „Ich mag alle. Aber manche find ich eben ganz doof.”

24. „Ganz schön brav – textile Missionarsstellung.“

25. „Ich ändere das Motto der Woche in: Finde deine Konfektionsgröße!“

Entdecken Sie nun in unserer Fotoshow die schönsten Kreationen und Momente von Guido Maria Kretschmer .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel