Kampagne

Olivia Wilde ist das neue Gesicht der „Conscious Exclusive“-Kampagne von H&M

am 11.12.2014 um 14:19 Uhr

Der Modekonzern H&M launcht neben seinem üblichen Sortiment immer wieder exklusive Sonderkollektionen. Neben Kooperationen mit namhaften Designern wie Stella McCartney, Karl Lagerfeld oder Alexander Wang, bringt H&M auch seit einiger Zeit immer wieder „Conscious“-Kollektionen auf den Markt, die durch Kleidungsstücke aus ökologischen Materialien und nachhaltiger Produktion gekennzeichnet sind. Mit der „Conscious Exclusive“-Linie präsentiert das Label jetzt wieder eine besonders hochwertige Kollektion aus Kleidung und Accessoires, für die die Schauspielerin Olivia Wilde als Werbegesicht engagiert wurde. Weshalb gerade sie für diesen Job ausgewählt wurde und wie die neue Kollektion aussehen soll, das verraten wir Ihnen hier und in der Fotoshow.

Olivia Wilde tritt in die Fußstapfen von Model Amber Valletta und wird für die neue „Conscious Excklusive“-Kollektion von H&M, die ab dem 16. April 2015 in rund 200 Geschäften weltweit und online erhältlich sein wird, vor der Kamera stehen.

Olivia Wilde als Gesicht für Nachhaltigkeit

Dass gerade Olivia Wilde in der neuen Kampagne des Modekonzerns zu sehen sein wird, hat seine Gründe. Denn die Schauspielerin sieht nicht nur gut aus und hat bereits große Erfolge mit Serien wie „Dr. House“ oder Filmen wie „Tron: Legacy“ oder „Rush“ gefeiert, sondern setzt sich auch privat mit Leidenschaft für den Umweltschutz ein. Die überzeugte Veganerin unterstützt unter anderem die amerikanische „Environmental Media Association“, die sich für den Einfluss der Film-, Fernseh- und Musikbranche auf ein nachhaltiges Umweltbewusstsein der Menschen einsetzt.

Außerdem hat Olivia Wilde gerade erst mit ihrer Freundin Barbara Burchfield ein Projekt namens „Conscious Commerce“ gestartet, mit dem sie auf nachhaltige Produkte und eine bewusstere und schonendere Lebensweise zum Wohle der Umwelt aufmerksam machen will. Kein Wunder also, dass Wilde von ihrem Engagement für die „Conscious Exclusive“-Linie sehr angetan ist. Die Kollektion zeigt „die Eleganz von Nachhaltigkeit“, wie die Schauspielerin in einer Mitteilung erklärt. Sie selbst wird in der Kampagne einige Kleidungsstücke der Kollektion präsentieren.

Die neue „Conscious Exclusive“-Kollektion

Während die letzte Kollektion aus der „Conscious Exclusive“-Reihe durch eine große Portion Romantik bestach und vor allem Pieces mit Volants, Plissee-Falten, Rüschen, Perlen und Spitze beinhaltete, sind die Kleidungsstücke der Kollektion 2015 von globalen Einflüssen aus Afrika, Asien und Indien geprägt.Die kulturellen Besonderheiten der Länder sollen sich sowohl in den Schnitten als auch in den Details der Pieces widerspiegeln. Vor allem Kleider wird die Kollektion enthalten.

Im Fokus stehen außerdem handgezeichnete Muster, die speziell für die Linie entworfen wurden. Und weil diese eben „conscious“ ist, also bewusst nachhaltig produziert wurde, sind die einzelnen Stücke aus Materialien wie Seide, Baumwolle und Leinen aus biologischem Anbau, Bio-Leder und recyceltem Polyester gefertigt. Damit dürfte wohl nicht nur das Umwelt-Herz von Olivia Wilde höherschlagen.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen das Gesicht der „Conscious Exclusive“-Kampagne 2015 von H&M, die Schauspielerin und Umwelt-Aktivistin Olivia Wilde .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel