Haaröl: Die Wunderwaffe der Topmodels

am 29.01.2013 um 10:17 Uhr

Eine seidig glänzende und schwungvolle Haarpracht à la Gisele Bündchen, Miranda Kerr und Adriana Lima ist der Traum einer jeden Frau. Die neuen Wunderöle für die Haare könnten dies nun tatsächlich möglich machen. Was die erlesenen Elixiere wirklich können und welche Produkte wir empfehlen, erfahren Sie hier.

Das Haar einer Frau ist oft großen Belastungen ausgesetzt – Glätteisen, Lockenwickler, Farbmittel, endlose Styling-Produkte, aufwendige Flechtfrisuren und Kopfbedeckungen strapazieren das Haar tagtäglich. Darum ist eine richtige Pflege umso wichtiger. Die neuen Haaröle versprechen trockenes Haar geschmeidig zu machen, krauses Haar zu bändigen, irritierte Kopfhaut zu beruhigen und den natürlichen Glanz wiederzubeleben.

Was steckt in dem wertvollen Pflegewunder Haaröl?

Haaröl enthält meistens botanisches Öl, welches zum Beispiel aus Nüssen oder Blüten gewonnen wird. Besonders Argan-Öl, das Öl aus der Frucht des marokkanischen Argan-Baumes, das seit Jahrhunderten von den Menschen in der Region zur Haarpflege benutzt wird, liegt derzeit im Beauty-Trend. Aber auch Marula-, Leinsamen-, Moringa- oder Kamillenöl werden häufig in den neuen Haarölen eingesetzt. Es sind die natürlichen Fettsäuren, aber auch Antioxidantien, die dem Haar neue Kraft verleihen. Haaröl ist in der Lage, den natürlichen Fettfilm, der für die Kopfhaut so wichtig ist, zu ersetzen. Doch welche Produkte sind empfehlenswert? desired.de hat für Sie eine Top 3 der Haaröle zusammengestellt, bei der für jeden Geldbeutel etwas dabei ist.

First Class: Das Haaröl von Moroccanoil

Stars wie Angelina Jolie, Salma Hayek und Fergie schwören auf das Wundermittel von Moroccanoil. Mit ca. 40€ pro 100ml zählt es zu der Premiumklasse der Haaröle, aber das macht sich auch bemerkbar. Auf vielen Shootings und Fashion-Shows kommt das kleine Fläschchen Moroccanoil zum Einsatz. Bereits bei der ersten Anwendung bewirkt es einen geschmeidigen Hochglanz. Die Oberfläche der Haare wird samtig weich, sehr seidig und geglättet, trotzdem bleibt es dabei griffig. Eine intensive Pflege, die ihre Investition wert ist.

Business Class: Die Neem Ölkur von Dr. Hauschka

Die Neem Ölkur von Dr. Hauschka bewegt sich mit rund 16€ pro 100ml im mittleren Preisfeld. Wertvolle Pflanzenöle im Zusammenspiel mit der heilsamen Kraft von Neem-Blättern und Kamillenblüten schenken beanspruchtem Haar neue Vitalität und Geschmeidigkeit. Kostbares ätherisches Rosmarin- und pflegendes Weizenkeimöl unterstützen die Durchblutung der Kopfhaut. Das einzelne Haar kann gesund und kräftig nachwachsen. Zusätzlich schützt die Dr. Hauschka Neem Ölkur auf ganz natürliche Weise vor äußeren Einflüssen.

Economy Class: Das Garnier Fructis Wunder-Öl

Das Garnier Wunder-Öl liegt mit ca. 8€ pro 150ml im unteren Preissegment. Es ist ein effektiver Vitalizer für die tägliche Anwendung. Allein durch ein paar Tropfen Wunder-Öl wirkt das Haar sichtbar vitaler, lebendiger und robuster. Durch die vielseitige Anwendung verhilft das Öl jedem Haar zu verführerischem Glanz und sinnlicher Geschmeidigkeit, ohne zu fetten. Im gewaschenen, feuchten Haar dient das Öl als Schutz vor der Föhnwärme, denn es umschließt das Haar, so dass es von der Hitze nicht angegriffen werden kann. Das Haar bleibt widerstandsfähiger. Hingegen im trockenen oder leicht feuchten Haar sorgt das Wunder-Öl für Geschmeidigkeit und das Haar lässt sich leichter durchkämmen.

Kommentare