Haarpflege

Parfum für die Haare: Duftend pflegende Nuancen von Chanel, Dior & Co.

am 23.12.2013 um 15:52 Uhr

Eingehüllt in die edelsten Düfte verlassen wir jeden Morgen das Haus. Davor das tägliche Ritual – ein Spritzer des kostbaren Wässerchens an den Hals, einen an die Handgelenke, eine kleine Schwade in die Luft, die uns nach dem Hindurchlaufen duftend einhüllt, und zu guter Letzt das Finish: Hinein ins Haar mit dem Lieblingsparfum. Falls auch Sie gerne Ihre zarten Locken, geföhnten Wellen oder stylischen Kurzhaarfrisuren mit duftenden Nuancen versehen, haben wir heute etwas für Sie, das sich ganz und gar Ihrem Haar widmet. Entdecken Sie mit uns die Vorteile kostbarer Haarparfums und lernen Sie unsere Favoriten in der Bildergalerie kennen.

Kokosmilch, Rosenduft oder der wohlige Geruch frisch gewaschener Wäsche? Welchen Duft bevorzugen Sie? Die unterschiedlichsten Duftnuancen, zwischen denen wir uns bei der Wahl eines Parfums entscheiden, finden sich auch in den verschiedenen Haarparfums. Doch was ist der Unterschied zwischen einem normalen Parfum und einem für die Haare? Wir lichten den Duftnebel für Sie.

Ein Flakon, doppelte Wirkung

Bevor Sie sich fragen, ob Sie Ihrem Haar mit dem täglichen Lieblingsduft geschadet haben – seien Sie unbesorgt. Was Ihrer Haut bisher nicht zugesetzt hat, greift auch Ihr Haar nicht an. Dafür sorgen strenge Tests und Überwachungen der Kosmetikindustrie. Der einzige Nachteil ist lediglich, dass ein normales Parfum Ihrem Haar zwar einen angenehmen Duft, jedoch keinerlei weitere Pflege zukommen lässt. Hier kommen die Haarparfums ins Spiel: Im Unterschied zu gängigen Duftwässerchen sind diese nämlich mit pflegenden, im besten Fall auch noch mit schützenden Inhaltsstoffen versehen. Arganöl, Aloe Vera oder Ylang-Ylang-Öl sowie Pfefferminze oder Rosen-Extrakte verleihen dem Haar automatisch Geschmeidigkeit, Regeneration und Schutz vor äußeren Einflüssen.
Zudem sind die meisten Produkte, wie zum Beispiel das Original Hair Mist von Clean, das für 18 Euro erhältlich ist, mit einem UV-Filter versehen. Schließlich, und das wird viel zu oft vergessen, braucht Ihr Haar im Sommer und im Winter Schutz vor UV-Strahlung. Die kann nämlich nicht nur Ihre gerade gewonnene Lieblingsfarbe ausbleichen, sondern kann zudem auch die Haarstruktur angreifen, was zu glanzlosem und stumpfem Haar führt.

Die Qual der Wahl?

Schon stellt sich die nächste Frage: Müssen wir uns im täglichen Duftrausch für das normale Parfum oder das Haarparfum entscheiden? Die Antwort: Es kommt darauf an. Entscheiden Sie sich für eine intensive Duftnote, wie zum Beispiel den Parfum-Klassiker Chanel N°5 als Haarparfum, circa 45 Euro für 40 ml, raten wir Ihnen, diesen auch seine vollkommene Wirkung entfalten zu lassen. Ein sanft blumiger Geruch, den Sie nach Belieben immer auffrischen können, weil er nicht ganz so intensiv duftet wie das reine Parfum.
Das Hair Shine Mist von Clean, circa 20 Euro für 140 ml, das Ihr Haar in einen leichten Duft aus Bergamotte, Zitrone und Grapefruit hüllt und nach frisch gewaschener Wäsche duften soll, bildet hingegen eine dezent duftende Grundlage, um auch das Lieblingsparfum weiterhin zu verwenden.
Letzten Endes kommt es auch ganz auf Ihr Duftempfinden an. Achten Sie lediglich darauf, dass der Duft Ihres Haarparfums in seinen Grundnoten zu Ihrem Parfum passt. Das können Sie ganz einfach mit den jeweiligen Kopfnoten abgleichen. Haben Sie also eher ein rosig duftendes Parfum, empfiehlt sich dazu auch ein Haarparfum mit einer rosigen Nuance. Dann können Sie auch nichts falsch machen, wenn Sie sich eines Tages einmal nicht entscheiden können.

Dauerhafte Romanze oder kurzes Intermezzo?

Wie bei jedem Parfum, ist auch beim Haarparfum die Frage nach der duftenden Haltbarkeit berechtigt. Da jeder Duft für die Haare grundsätzlich über einen geringeren Alkoholgehalt verfügt als das richtige Parfum, ist auch die Intensität und die Dauer der enthaltenden Duftstoffe geringer. Bis zu sechs Stunden sollten Sie an den Nuancen im Haar allerdings Ihre wohl riechende Freude haben. Zudem können Sie auch dieses Parfum wie gewohnt auffrischen. Der dezentere Duft des Haarparfums ist allerdings auch ideal geeignet für Tage, an denen frau der Sinn nach duftender Zurückhaltung steht.

Ob Zurückhaltung oder Expressivität – entdecken Sie in unserer Bildergalerie unsere Haarparfum-Favoriten von Chanel, Clean und Co . und entscheiden Sie, welche duftende Pflege Sie Ihrem Haar in Zukunft zukommen lassen wollen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel