Beauty Test

Lip Gloss für die Haare?! desired.de testet das Beauty-Treatment

am 13.08.2015 um 17:36 Uhr

Lip Gloss ist wohl jeder Frau ein Begriff: Das kleine Beauty-Wunder sorgt für schimmernde, voller wirkende Lippen und schenkt einen schönen Glanz. Wussten Sie aber, dass es auch Gloss für die Haare gibt? Nein? Kein Wunder, denn die Glanz-schenkende Behandlung hat sich noch gar nicht so herumgesprochen, wie sie das eigentlich verdient hätte. Unsere Redakteurin Matea hat sich für Sie aufgemacht, den Haar-Gloss zu testen und ließ sich in einem Treatment von den Style-Profis des Berliner Aveda-Institutes kurzerhand die Mähne veredeln. Wie das Ergebnis genau aussah und was sich nun hinter dem „Hair Glossing“ verbirgt, erfahren Sie hier und in unserer Bildergalerie.

Seidig glänzende Haare, eine lebendige Struktur und ein gesunder Schwung – das wünscht sich wohl jede Frau von ihrer Mähne. Gerade der Glanz ist es aber, der manchmal leider flöten geht – Föhnen und Sonne sei Dank. Dennoch ist stumpfes Haar noch lange kein Grund zum Verzweifeln und Haare raufen. Schließlich lässt sich mit dem richtigen Treatment alles wieder auf Hochglanz bringen!

Der Gloss für die Haare: Glanz und Glorie

Gloss für die Haare funktioniert im Grunde genommen genauso, wie auch Lip Gloss für einen schimmernden Kussmund sorgt. Der Effekt entsteht durch ein besonderes Produkt, das wie eine extrem pflegende, langanhaltende Kur funktioniert und die Haare mit einer funkelnden Schicht überzieht.

„Glossing veredelt die Haarfarbe und sorgt für einen intensiven Glanz. Zusätzlich pflegt es die Haare und sorgt für eine ebenmäßige und gesunde Haarstruktur. Die Aveda-Glossing-Formel besteht aus bis zu 99% natürlich gewonnen Inhaltsstoffen wie Grünteeextrakt und einer Mischung aus Sonnenblumen-,Rizinus- und Jojoba-Ölen,“ erklärte uns dazu der Profi-Stylist und Aveda Artistic Director Bastian Casaretto. Das besondere beim Glossing ist aber, dass auf persönlichen Wunsch hin und in Kombination mit sanften Farbpigmenten, die natürliche Haarfarbe sogar ein wenig intensiviert werden kann. Frauen mit einem hellen Farbton können so zum Beispiel zwischen einer kühlen, aschigen Nuance oder einem warmen Goldton wählen, Frauen mit dunklen Haaren entscheiden zwischen einem warmen Schokoladen-Schimmer und einer kühlen, rauchigen Nuance. Auch für bereits gefärbtes Haar macht das Hair Glossing übrigens Sinn, denn das Treatment versiegelt die bereits vorhandene Farbe und lässt sie länger frisch aussehen.

Und so funktioniert das Glossing

Zunächst erfolgte die Vorbereitung auf das eigentliche Treatment: Die Haare unserer Redakteurin wurden mit einem pflegenden Shampoo gewaschen sowie ein reichhaltiger Conditoner eingearbeitet. Die Einwirkzeit nutzte man gleich für ein wenig Wohlfühl-Programm und eine kleine entspannende Nacken- und Kopfmassage mit Hot Stones.

Und dann ging es endlich ans Eingemachte: Das Hair Gloss, das Aveda Color Artistic Director Claus Hagenhoff vorher mit einem kühlen, rauchigen Farbschimmer versehen hatte, wurde sorgfältig in die Längen und Spitzen eingearbeitet und, besonders wichtig für den Pflege-Effekt, nicht ausgewaschen! Nach einer kurzen Einwirkzeit übernahm dann wieder Artistic Director Casaretto das Ruder und griff schnurstracks zu seiner liebsten Wunderwaffe, einem Thickening Tonic. „Das Tonic wirkt mithilfe der ayurvedischen Frucht Amla wie ein unsichtbares Verdickungsmittel, das Haar hat sofort mehr Volumen, aber auch Geschmeidigkeit. Das enthaltene Weizenprotein schützt die Mähne zudem vor Hitzeschäden beim Styling“, erklärte uns der Styling-Profi.

‚Glatte, seidig fallende Haare‘, das hatte sich unsere Redakteurin gewünscht und das auch ganz optimistisch auf den Frage- und Beratungsbogen zu Beginn geschrieben. „Es ist ja oft so, man wünscht sich genau das, was man nicht haben kann. Lockige Frauen wollen glatte Haare und Frauen mit einer linealglatten Mähne wollen Locken! Das Glossing begünstigt in jedem Fall einen glatten, glänzenden Look, der bis zu vier Wochen anhalten kann“, resümierte Casaretto die Situation und präsentierte das funkelnde Gesamtergebnis.

Unser Fazit: Gerade, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Haar nach viel Sonneneinwirkung und ausufernden Föhn-Aktionen etwas stumpf und müde aussieht, ist das Hair Glossing eine gute Option und kann wie ein Jungbrunnen für die Mähne wirken. Eine Coloration ersetzt die Behandlung, auch mit Zusatz von Farbpigmenten, natürlich nicht. Da ist es wie mit dem Lip Gloss und dem Lippenstift: Wer größere Veränderungen erwartet, müsste schon zu letztem greifen.

Das Haar-Treatment kostet im Aveda-Salon Ihrer Wahl ca. 35 Euro.

Machen Sie sich nun selbst ein Bild und entdecken Sie in unserer Bildergalerie Impressionen des Hair Glossing Treatments sowie einen spannenden Vorher/Nachher-Vergleich . Viel Spaß!

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel