Can buy me love: Fashion-Pieces mit Herz

am 23.05.2013 um 15:33 Uhr

„It’s a heart shaped world!“ – Harmonie, Liebe und Zuneigung verbinden wir mit diesem kleinen Symbol, das wir in Bäume ritzen, in Sandstrände malen oder in Pralinenform verspeisen. Nicht nur am heißgeliebten Valentinstag, an Mutter- oder Vatertagen kommen die Herzen in allen möglichen Ausprägungen zum Einsatz, auch im alltäglichen Fashion-Wahnsinn geht nichts ohne Herz. Was wären allein schon die berühmten „I ♥ NY“-Shirts ohne das Symbol der Symbole?

Ob Moschino, Anna Sui oder Vivienne Westwood – selbst die großen Labels kommen am Herzen nicht vorbei und verzieren Kleider, Accessoires und Schuhe mit herzlichen Motiven, die einen Hauch Romantik versprühen.

Straight from the heart

Unvergänglich und unverwüstlich – seit Jahrtausenden steht das Herz als Leitbild für ewige Liebe. In der Neuzeit auch immer wieder für den Ausdruck von Gefallen – von I „heart“ meine Lieblingsstadt, über Mama, Papa oder Schwester bis hin zu Lieblingslables. Das Herz wird zum unmissverständlichen Kommunikationsmittel und beliebtem Print.

Hosen, Blusen, Kleider, Dessous, Taschen und Schmuck – es gibt kaum ein Fashion-Piece, welches nicht mit bunten, weißen oder lächelnden Herzen verziert werden kann. Ob im Alleingang oder „Heart to heart“ – ein wenig Liebe, die sich so in bedruckter Form in den Alltag tragen lässt. Da soll also noch einmal jemand sagen, dass sich Liebe nicht kaufen lässt.

Gut, zumindest in modischer Hinsicht – ein wenig Liebe im Kleiderschrank ist jedenfalls problemlos zu erwerben. Wir haben uns für Sie auf die Suche begeben und haben eine kleine Auswahl an „Fashion mit Herz“ zusammengestellt.

Kommentare