Herzogin Catherine erneut auf “Best Dressed”-Liste

am 01.08.2013 um 14:08 Uhr

Das US-Magazin “Vanity Fair” hat jetzt die Liste der Menschen veröffentlicht, die 2013 am besten gekleidet waren. Darunter wieder – oh Wunder – Herzogin Catherine. Insgesamt vier Mal wurde die Frau von Prinz William bereits in die Liste aufgenommen. Sie kann sich nun nicht nur über ihren Nachwuchs freuen sondern auch darüber, dass sie zu den Promis mit dem besten Stilgefühl gehört.

Unter anderem wurde das gepunktete weiß-blaue Kleid, dass Catherine am Tag nach Prinz Georges Geburt trug, von dem Magazin als Bespiel ihres guten Geschmacks angeführt.

Keith Richards: “Ich bin eine Stil-Ikone”

Zum ersten Mal dabei ist Alt-Rocker Keith Richards. Tatsächlich hat es der Rolling Stones-Gitarrist in die “Best Dressed”-Liste geschafft. Für den 69-Jährigen ganz selbstverständlich – denn auf die Frage, ob er eine Stil-Ikone als Vorbild habe, antwortete er selbstbewusst: “Wieso sollte ich eine haben? Ich bin eine.”

Schauspielerin Kerry Washington (“Django Unchained”) freute sich besonders darüber, Bilder von sich in der Liste zu finde: “Ich wurde ein kleines bisschen emotional, als ich die Erinnerungen vom roten Teppich gesehen habe.” Unter anderem stehen auch Justin Timberlake, Beyonce, Charlize Theron und Victoria Beckham auf der Liste von “Vanity Fair”.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel