Royales Accessoire

Herzogin Catherine mit Tiara: So tragen auch Sie das königliche Accessoire

am 03.11.2015 um 12:05 Uhr

Sie bewies mal wieder, dass der Kate-Middleton-Effekt nach wie vor einschlägt: Herzogin Catherine begeisterte jüngst bei ihrem ersten Staatsbankett mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping nicht nur mit einem leuchtend roten Abendkleid von Lieblingsdesignerin Jenny Packham, glitzernden Ohrringen und Armreifen, sondern vor allem mit der wunderschönen Tiara, die königlich von ihrem Kopf funkelte. Wir sind ganz entzückt und sagen: Haben wollen! Insgeheim wollen wir doch alle noch immer eine Prinzessin sein, nicht wahr? Entdecken Sie deshalb in der Bildergalerie die zehn schönsten Tiara-Modelle à la Herzogin Catherine und erfahren Sie hier, wie Ihnen der Prinzessinnen-Look auch ohne Adelstitel gelingt.

Wie passend: Zum Dinner mit dem chinesischen Präsidenten trug Herzogin Catherine ein rotes Kleid, die Farbe der chinesischen Flagge, sowie ein ganz besonderes Schmuckstück von Königin Elizabeth II. Die „Lotusblüten“-Tiara, die aus edelsten Perlen und Diamanten besteht, gehörte ursprünglich Königin Elizabeth, besser bekannt als Queen Mum. Zwei Generationen später trägt nun also die Ehefrau von Prinz William das royale Accessoire. Zeit, dass wir uns ein Beispiel nehmen und uns selbst einmal krönen.

Ein königlicher Glanz: Tiara, Haarreif und Co.

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Wir alle natürlich! Dank einer Tiara im Stil von Herzogin Catherines Schmuckstück, welche wir nur zu gerne als Accessoire in unser Schmuckkästchen aufnehmen. Zugegeben: Ein solch wertvolles, historisches Exemplar wie jenes aus dem englischen Königshaus wird es wohl nicht werden. Doch auch ähnliche Modelle, die eine solche Grazie und royale Eleganz ausstrahlen, versetzen uns in Verzückung. Worauf es ankommt: Funkelnder Edelstein-Besatz, hochwertiges Gold und Silber sowie eine Kronen-ähnliche Form. Hallo, Prinzessinnen-Feeling!

Eine etwas weniger pompöse Variante einer Tiara kann übrigens auch ein eleganter Haarreifen sein, der in Gold oder Silber daherkommt und mit filigranen Blütenranken und kleinen Steinchen etwas weniger auffällig ist. So können Sie auch auf etwas schlichtere Weise für ein adeliges Accessoire-Flair sorgen.

So tragen auch Nicht-Prinzessinnen eine Tiara

Herzogin Catherine trug anlässlich des Staatsbanketts erst zum dritten Mal in ihrer Laufbahn als Adelige eine Tiara. Da stellt sich für Nicht-Prinzessinnen natürlich erst recht die Frage: Wann, wo und wie trägt man am besten eine Tiara? Wir klären die wichtigsten W-Fragen für Sie auf:

Wer? Das Schöne an Schmuckstücken wie einer Tiara ist, dass sie keine Altersgrenze kennt. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich mit einem solch auffälligen Accessoire wohlfühlen. Ist Ihr Stil eher sportiv oder lässig, dann fühlen Sie sich mit einer funkelnden Tiara vielleicht verkleidet. Sind Sie dagegen ein Fan von Eleganz und hier und da auch mal etwas Opulenz, dann krönen Sie Ihre Frisur ruhig auch einmal mit einer Tiara.

Wann und wo? Ein Staatsbankett steht wohl weniger auf unser aller Tagesplan. Dennoch sollten Sie sich an diesem Anlass orientieren, denn auch für Normalsterbliche gilt: Die Tiara passt nicht in den Alltag, sondern vor allem zu eleganten Dinnern am Abend oder auch mal zu einer Party-Nacht mit Freundinnen, bei der Sie Ihren Look etwas aufpeppen wollen. Und wer weiß, vielleicht zieht das Schmuckstück ja auch einen Prinzen an?

Wie? Während Herzogin Catherine als Adelige den Vorteil hat, dass sie gleich mehrere prunkvolle Accessoires miteinander kombinieren kann, sollten wir in Sachen Schmuck einen Gang zurückschalten, um nicht wie ein Weihnachtsbaum auszusehen. Am besten ist es, Sie belassen es bei einer Tiara als Eyecatcher. Das Outfit selbst sollte entsprechend elegant gewählt sein. Sie können aber auch einen Stilbruch begehen, einen Vorteil, den wir Herzogin Catherine voraushaben: Zu Jeans, Seidentop und High Heels kann eine Tiara ebenfalls ein krönender Hingucker sein, der den Look aufwertet.

Warum? Na gut, einen Adelstitel unterstreichen wohl die wenigsten von uns mit einer Tiara. Dennoch verleiht uns das Accessoire eine gewisse royale Eleganz, die unsere Träume vom Prinzessinnen-Dasein zumindest modisch doch noch wahr werden lässt.

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie nun die zehn schönsten Tiaras , mit denen Sie Ihren Look im Stil von Herzogin Catherine krönen können.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel