Trend 2014

Hoch hinaus: Stößt High-Waist-Marlene die High-Waist-Skinny vom Thron?

am 17.03.2014 um 17:47 Uhr

In den letzten Jahren konnten Jeans und andere Lieblingshosen ja nicht eng genug sein. Wie eine zweite Haut legte sich der Skinny-Trend auf unsere Beine und ließ kein Pölsterchen zu. Darauf folgte nur wenig später der High-Waist-Trend und so ließ sich mit den Skinny-Hosen wenigstens das eine oder andere Pölsterchen am Bauch wegdrücken. Jetzt heißt es aber Aufatmen, denn im Frühjahr und Sommer werden die engen Hosen durch klassische Marlene-Hosen abgelöst – High-Waist in seiner Perfektion. Wie Sie diesen Trend am stilvollsten tragen und wo es die Trend-Modelle gibt, das erfahren Sie hier und in unserer Fotoshow.

Ein Vorteil liegt klar auf der Hand – oder auf dem Bein: Während die hautengen Hosen im Hochsommer kaum Raum für Luft lassen und einem mitunter die Schweißperlen ins Gesicht treiben, bieten die Marlene-Hosen viel Platz für ein erfrischendes Lüftchen. Erfrischender sind da nur noch die neusten Trends in puncto Hose mit weitem Bein.

Rachel Zoe: High-Waist-Jeans trifft Marlene

Hier treffen drei Klassiker aufeinander: Jeans, High-Waist und Marlene-Hose. Allerdings ist Designerin Rachel Zoe bislang fast allein auf weiter Trend-Flur, denn bisher halten sich die großen Jeans-Labels mit hoch geschnittenen Marlene-Hosen eher zurück. Aber wir sind uns sicher, dass auch diese früher oder später der Star-Stylistin folgen werden. Schließlich kleidet diese in Hollywood die Größen ein und wenn die Dame sich einen Trend in den Kopf gesetzt hat, dann lässt sie dem auch Taten folgen. Und wir können ihr nur Recht geben: Jeans, besonders in hellen Waschungen, sind im Sommer einfach ein einzigartiger Hingucker, wenn sie mit zarten Blüschen oder Shirts in pastelligen Nuancen kombiniert werden. Ein femininer Look, der durch die Kombination aus High-Waist und Marlene-Schnitt noch unterstrichen wird.

High-Waist-Marlene: Spiel mit Farbe und Materialien

Solange wir also auf die sicher zahlreichen Nachzügler ins Sachen „High-Waist-Jeans trifft Marlene“ warten, greifen wir einfach auf die Klassiker zurück: Hoch geschnittene Marlene-Hosen aus leichten Baumwoll- oder Seidenmaterialien. Auch die lassen sich nämlich gerade im Frühjahr und Sommer zu leichten und eleganten Looks stylen. Farblich sind hier zudem keine Grenzen gesetzt und auch Muster wie Nadelstreifen oder Tropenprints, für ganz Mutige auch Animaldruck, bieten ein großes Repertoire an Styling-Möglichkeiten. Halten Sie sich bei der Farbwahl der Oberteile an die gängigen Kombinationsregeln und setzten Sie entweder auf Farb-Kontraste, auf Ton-in-Ton-Effekte oder aber Material-Unterschiede. Dabei gilt es allerdings ein paar wenige Stil-Regeln zu beachten.

High-Waist und Marlene: Wer? Wie? Was?

Nein, wir sind nicht in der Sesamstraße, sondern wir nehmen uns die Klassiker-Fragen als Leitfaden, um Sie sicher durch den High-Waist-Marlene-Trend zu manövrieren. Starten wir mit dem „Wie?“ und „Was?“: Ganz wichtig beim Marlene-Trend in High-Waist sind zwei Dinge. Oberteile sollten unbedingt und wirklich immer in die Hose hineingesteckt werden. Ein Grund, warum sich auch Bodys sehr gut für diesen Trend eignen. Oder aber sie greifen zu Shirts und Tops im angesagten Crop-Schnitt, so dass der Bund vom Shirt mit dem Bund der Hose abschließen kann. Für dieses Styling-Muss gibt es zwei Gründe: Zum einen wird so die feminine Sanduhr-Silhouette geschaffen und zum anderen kann nur so der streckende Effekt des Schnittes seine volle Wirkung erzielen.
Außerdem sollten Sie bei Marlene-Hosen und besonders bei denen im High-Waist-Cut immer zu hohen Schuhen greifen. Ideal für das Frühjahr und den Sommer sind hier Wedges mit Kork- oder Bastabsatz. Vor allem kleine Frauen sollten bei diesem Trend ganz hoch in den Schuh-Sternenhimmel greifen. Womit wir auch schon beim „Wer“ wären: Immer wieder wird behauptet, Marlene-Hosen seien nur etwas für große, schlanke Frauen. Dabei können gerade kleine Frauen von der High-Waist-Marlene profitieren, denn der hohe Bund und das bodenlange Bein in Kombination mit den hohen Wedges, strecken die gesamte Silhouette um so einige Zentimeter.

Sehen Sie in unserer Fotoshow die schönsten High-Waist-Marlene-Trends sowie inspirierende Look-Vorschläge zum Nachstylen .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel