Hollywood

Promi-Genies: Diese 10 Stars haben einen besonders hohen IQ

am 23.02.2016 um 10:57 Uhr

Sie sind alle erfolgreiche Sänger, Schauspieler oder Entertainer und unterschieden sich in einem Punkt dennoch von ihren Kollegen. Diese Stars haben nämlich einen besonders hohen Intelligenz Quotienten (IQ)und liegen damit über dem Durschnitt der Bevölkerung. Wir verraten Ihnen hier und in der Bildergalerie , welche berühmten Stars besonders intelligent sind.

Diese Stars leben für ihren Beruf in der Unterhaltungsbranche und sind dabei unglaublich erfolgreich.Was aber nur wenige wissen, einige von ihnen haben einen außergewöhnlich hohen IQ und haben zum Teil ganz nebenbei noch eine wissenschaftliche Karriere an einer renommierten Universität hingelegt.

Diese Promi-Frauen sind überdurchschnittlich intelligent

Nathalie Portman: Die israelisch-amerikanische Schauspielerin besitzt nicht nur ein großes schauspielerisches Talent, sondern ist mit einem IQ von 140 wahrscheinlich intelligenter als viele ihrer Kolleginnen. Sie besitzt einen Bachelor-Abschluss in Psychologie aus Harvard und spricht fünf Sprachen fließend.

Goldie Hawn: Ihr genauer IQ ist leider nicht bekannt, doch er muss so hoch sein, dass sie zu den intelligentesten zwei Prozent der Bevölkerung gehört. Neben einigen anderen Promis ist Goldie Hawn nämlich Mitglied im prestigeträchtigen Mensa-Club, dessen Mitglieder im Stanford-Binet-Test mehr als 132 Punkte erzielt haben müssen.

Sharon Stone: Sie wurde als heiße Sexbombe aus „Basic Instinct“ berühmt, doch die hübsche Blondine ist nicht nur mit einem tollen Körper, sondern auch mit außergewöhnlicher Intelligenz gesegnet. Mit einem IQ von 154 erhielt sie im Alter von 15 Jahren ein Stipendium, um an der Edinboro University in Pennsylvania bildende und darstellende Kunst zu studieren.

Diese Promi-Männer sind überdurchschnittlich intelligent

Matt Damon: In „Good Will Hunting“ spielte er ein Genie und auch im echten Leben ist Matt Damon mit einem IQ von 160 überdurchschnittlich intelligent. Um das Drehbuch für „Good Will Hunting“ zusammen mit seinem Freund Ben Affleck zu schreiben, beendete er seine wissenschaftliche Laufbahn an der renommierten Harvard Universität. Damit scheint er jedoch die richtige Entscheidung getroffen zu haben: Für das Drehbuch erhielten die beiden einen Oscar und einen Golden Globe und Harvard verlieh Matt Damon im Jahr 2013 eine Ehrenmedaille.

Ashton Kutcher: Er spielte die Rolle des Dummkopfs in „Die wilden 70er“ sehr glaubhaft, doch im wahren Leben kann er sich damit wohl kaum identifizieren. Ashton Kutcher hat angeblich einen IQ von 160 und gehört damit eindeutig zur intellektuellen Oberklasse. Mit 19 gab er sein Studium der Biochemie auf, um sich dem Modeln zu widmen. Heute verdient er neben dem Schauspielen sein Geld mit cleveren Investitionen in Firmen wie Airbnb und Spotify.

Arnold Schwarzenegger: Der ehemalige Mr. Universe ist eher für seine Muskeln, als für seine Intelligenz bekannt. Obwohl er niemals eine Universität besucht hat, hat er angeblich einen IQ von 135. Der „Terminator“ wurde schon oft für seine schauspielerischen Leistungen belächelt, dabei scheint er eigentlich ein ziemlich smarter Typ zu sein.

Entdecken Sie nun in der Bildergalerie weiter Stars, die überdurchschnittlich intelligent sind .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel