Best dressed

Best dressed: Karoline Herfurth im lässigen Party-Chic

am 09.02.2015 um 17:40 Uhr

Auf Preisverleihungen und den dazugehörigen Parties tragen die Promidamen gerne Outfits, die sich an Superlativen gegenseitig überbieten: Der tiefste Ausschnitt, der kürzeste Saum, die längste Schleppe, der auffälligste Schmuck. Schließlich gilt bei vielen die Devise: Auffallen um jeden Preis. Die deutsche Schauspielerin Karoline Herfurth bewies jetzt auf dem Medienboard-Empfang anlässlich der 65. Berlinale, dass man auch mit einem scheinbar einfachen Party-Look die Blicke auf sich ziehen kann. Was ihr Outfit besonders macht und warum wir es verdientermaßen zu unserem Best dressed der Woche küren, erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Neben der internationalen gibt sich auf den Veranstaltungen rund um die diesjährige Berlinale selbstverständlich auch die nationale Schauspielprominenz die Ehre. Schließlich ist die deutsche Veranstaltung eine Art Heimspiel für die Promis. Karoline Herfurth, die viele noch aus dem Kinohit des Jahres 2013, „Fack ju Göthe“, kennen dürften, war auf dem Medienboard-Empfang im Ritz Carlton Hotel mit von der Partie und begeisterte mit ihrem unverkrampften Stilgefühl.

Das Outfit

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass sich das Outfit der 30-Jährigen lediglich aus einfachen Basic-Pieces zusammensetzt: Zum locker sitzenden, grauen Satintop trägt sie eine ebenso weit fallende, steinfarbene Hose, dazu schwarze Pumps, einen Blazer und in der Hand eine XL-Clutch. Auf den zweiten Blick fällt dann jedoch die Liebe zum Trenddetail auf, die dem Outfit den nötigen Glamour verleiht: Die Hose besticht durch ihren dezenten Schlangenprint, der Blazer hat einen rockigen Lederbesatz am Kragen und die rechteckige Tasche glänzt in einem warmen Bronzeton.

Best dressed, weil: Karoline Herfurth beispielhaft zur Schau trägt, wie man einen lässigen Basic-Look mit trendigen Details Party-tauglich macht und so gekonnt die Balance zwischen Glamour und Bequemlichkeit hält.

Der Beauty-Look

Die Haare der Schauspielerin sind locker nach hinten zu einem Zopf gebunden, sodass das frische und feminine Make-up ungestört wirken kann: Im Mittelpunkt stehen hierbei eindeutig die pinken Lippen, die dem Look, der ja eher in dunklen, gedeckten Farben gehalten ist, einen bunten Farbklecks verpassen. Ihre Wangen betont Karoline Herfurth passend dazu in einem rosigen Pinkton, die Augen sind dezent mit einem schwarzen Lidstrich und etwas Mascara betont.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen, wie Sie unser Best dressed der Woche, den Look von Karoline Herfurth , auf verschiedene Weisen nachstylen können.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel