Style-Check

Sex-Appeal mit Stil: Kurvenmodel Kate Upton im Style-Check

am 22.12.2014 um 16:24 Uhr

Leuchtend blondes Haar, blaue Augen, Schmollmund und aufregende Kurven: Nein, wir reden nicht von Hollywood-Legende Marilyn Monroe, sondern von einem der derzeit gefragtesten Models und definitiv einer würdigen Nachfolgerin auf dem Thron der blonden Verführerinnen: Kate Upton. Die Blondine kann 2014 als besonders erfolgreiches Jahr für sich verbuchen: Neben Cameron Diaz war sie im Film „Die Schadenfreundinnen“ zu sehen, für das Kosmetik-Label Bobbi Brown wurde sie als Werbegesicht engagiert und auch im „Sports Illustrated“-Magazin war sie bereits zum dritten Mal zu sehen. Der krönende Abschluss des Jahres ist für die Blondine wohl der Titel der „Sexiest Woman Alive“, der ihr gerade erst vom „People“-Magazin verliehen wurde. Wir haben das beliebte Kurvenmodel für Sie einmal Style-technisch unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen hier und in der Fotoshow, wie sich Kate Upton auf dem roten Teppich und privat am liebsten kleidet.

Sexy, sinnlich und erfolgreich: Kate Upton hat es, trotz eher untypischer Maße im Vergleich zu ihren eher dürren Kolleginnen, an die Spitze des Model-Olymps geschafft. Mit ihren weiblichen Reizen weiß die Blondine gekonnt umzugehen und wirkt in ihren Looks keinesfalls zu aufreizend oder freizügig.

Feminine Eleganz auf dem roten Teppich

Wer in Hollywood eine große Oberweite oder eine besonders schlanke Figur hat, der stellt seinen Körper auch meist mit freizügigen Outfits gerne zur Schau. Hochgeschlitzte Kleider, tiefe Ausschnitte und viel Transparenz zählen für viele Kurvenstars zur üblichen Garderobe, um möglichst viel Aufmerksamkeit von Fans und Fotografen zu erhaschen. Ganz anders geht es Kate Upton an: Statt auf knappe Looks zu setzen, geizt sie lieber bewusst mit ihren Reizen und verpackt ihren Traumkörper ganz ladylike in klassische Etuikleider im Business-Stil, Cocktailkleider, lange Abendroben, Hosenanzüge oder schicke Kombinationen aus Bleistiftrock und Bluse, wahlweise auch mit einer Hose, die nicht zu viel von ihrer Figur preisgeben.

Wenn das Model Haut zeigt, dann entscheidet sie sich entweder für ein kurzes Kleid mit Beinfreiheit, welches wiederum einen hochgeschlossenen Ausschnitt hat, oder sie macht es genau andersrum und wählt ein langes Kleid mit tieferem Ausschnitt, sodass ihre natürlichen Rundungen nicht zu ausladend zur Geltung kommen. Auch bei den Labels, die sie trägt, bleibt Kate Upton in der Regel klassisch und setzt weniger auf exzentrische Designer. So präsentierte sie sich zum Beispiel schon in eleganten Outfits von Traditionshäusern wie Fendi, Pucci, Oscar de la Renta und Dolce & Gabbana.

Die Kombination Bleistiftrock und Bluse zeigte Kate Upton gerade erst wieder mit besonders viel Sex-Appel bei den „People Magazine“-Awards. Passend zum Titel „Sexiest Woman Alive“, der ihr an diesem Abend verliehen wurde, wählte das Model einen schwarzen Leder-Bleistiftrock von Tomas Wylde und eine Lederbluse von Tamara Mellon. Um die Taille trug sie einen breiten, Korsett-artigen Gürtel, der ihre kurvige Silhouette aufregend in Szene setzte.

Privat lieber casual, classy und cool

Während sie auf dem roten Teppich einen sehr eleganten und femininen Stil vertritt, mag sie es privat gern etwas entspannter, wobei ihre Looks immer noch mit einer klassischen Note versehen sind. Locker sitzende Pullover oder Longtops, dazu Jeans oder weich fallende Stoff-Röcke und gerne auch hohe Schuhe: Der klassische Lady-Look macht ihren Kleidungsstil auch privat aus. Accessoires wie locker gebundene Tücher oder eine Sonnenbrille runden ihren weiblichen Casual-Style ab.

Betont verführerisch beim Make-up

Bei Red-Carpet-Auftritten, aber auch privat, betont Kate Upton in Sachen Make-up vor allem ihre strahlend blauen Augen. Mit Smokey- oder Cat-Eyes in verruchten Schwarz- und Grautönen setzt sie ihre Augenpartie dramatisch in Szene, während der Rest ihres Beauty-Looks zurückhaltend bleibt. Ab und zu mag es Kate Upton aber auch etwas aufregender und trägt roten Lippenstift zu ihrem dunklen Augen-Make-up. Ihre blonde Mähne trägt sie entweder offen als schwungvolle Föhnfrisur oder zu einer klassischen Hochsteckfrisur gestylt, gerne auch mit toupiertem Ansatz oder welliger Pony-Partie.

Entdecken Sie in unserer Fotoshow die Looks von Model, Schauspielerin und „Sexiest Woman Alive“ Kate Upton .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel