Leonardo DiCaprio

Kelly Rohrbach: Zehn Fakten zur angeblichen Verlobten von Leonardo DiCaprio

am 12.10.2015 um 15:32 Uhr

Sie hat anscheinend das geschafft, woran viele andere, schöne Damen vor ihr gescheitert sind: Model Kelly Rohrbach soll nach nur vier Monaten Beziehung nicht mehr nur die Freundin, sondern bereits die Verlobte von Frauenheld Leonardo DiCaprio sein. Das ist nicht nur überraschend, weil die Liaison der beiden erst so kurz läuft, sondern vor allem deshalb, weil der Hollywood-Schauspieler dafür bekannt ist, sich nicht ewig binden zu wollen. Doch wer ist die Frau, die sein Herz nun endgültig erobern konnte? Zehn Fakten über Kelly Rohrbach verraten wir Ihnen hier und in der Bildergalerie .

Leonardo DiCaprios Dating-Vergangenheit kann man durchaus als bewegt bezeichnen. Seine Eroberungen scheinen dabei jedoch einem bestimmten Frauentyp anzugehören: Ein perfekter Körper, eine blonde Wallemähne und bevorzugt Model von Beruf. Passenderweise war er bereits mit Gisele Bündchen, Erin Heatherton, Bar Refaeli und Toni Garrn liiert, aber auch Schauspielerin Blake Lively war schon eine seiner Flammen. Mit Kelly Rohrbach gesellte sich vor einigen Monaten nun scheinbar „bloß“ eine weitere Blondine in den DiCaprio-Club. Doch nichts da: Das Model gefällt dem 40-Jährigen so gut, dass sie nun schon verlobt sein sollen. Was ihn an ihr so fasziniert? Vielleicht eines dieser zehn Dinge:

1. Sie ist ein „Sports Illustrated“-Model

Na gut, ein bisschen Schema muss dann doch sein: Kelly Rohrbach ist Model, und nicht nur irgendeins: Sie wurde in diesem Jahr zum „Rookie of the year“, also quasi zur besten Model-Newcomerin des berühmten, amerikanischen Magazins Sports Illustrated gekürt. Damit tritt sie in die Fußstapfen von ehemaligen „Rookies“ wie Sara Sampaio, Kate Upton und Chrissy Teigen. Pikant: Bei der diesjährigen Wahl stand auch Leonardo DiCaprios Ex-Freundin, der ehemalige „Victoria’s Secret“-Engel Erin Heatherton zur Auswahl. Sie landete jedoch nur auf Platz Drei.

2. Bildung ist ihr wichtig

Tatsächlich modelt Kelly Rohrbach erst seit etwa eineinhalb Jahren. Vorher widmete sich die 25-Jährige ganz anständig ihrer Bildung: 2012 schloss sie ihr Theater-Studium an der Georgetown Universität in Washington D.C. ab. Danach ging sie nach London, um an der Academy of Music and Dramatic Art weiter an ihren Schauspiel-Fähigkeiten zu feilen.

3. Sie liebt Outdoor-Sport

Kelly Rohrbach ist begeisterte Sportlerin, allerdings nicht im Fitnessstudio. Stattdessen zieht es das Model regelmäßig nach draußen, wo sie gerne laufen oder wandern geht. Außerdem ist sie ein wahres Golf-Ass und konnte sich damit sogar ein Stipendium für die Georgetown Universität sichern. Leonard DiCaprio, der selbst gerne mit Fahrradfahren und Tennisspielen aktiv unterwegs ist, wird sich sicher noch einige Sport-Tipps von seiner Freundin abschauen können.

4. Sie nimmt sich nicht zu ernst

Auf ihrem Instagram-Kanal beweist Kelly Rohrbach regelmäßig, dass sie Humor hat und sich auch mal von der entspannten Seite zeigen kann: An Shooting-Sets schießt sie Grimassen-Fotos, zu Hause Bilder in legerer Homewear, auf Partys lässt sie Schnappschüsse von sich beim Tanzen und Singen machen. Eine solche Frohnatur passt sicherlich gut zu Lebemann Leonardo DiCaprio.

5. Ihre Familie ist ihr sehr wichtig

Was wäre Leonardo DiCaprio ohne Mama Irmelin? Der Schauspieler macht keinen Hehl aus seinem innigen Verhältnis zu seiner Mutter und auch seine deutsche Großmutter Helene, die 2008 verstarb, war für ihn besonders wichtig. Auch Kelly Rohrbach ist ein wahrer Familienmensch. Auf Instagram postet sie gerne Bilder mit ihrer Mutter oder ihren drei Geschwistern. Davon ist sicher auch Leonardos Mutter ganz entzückt, die schließlich bei seinen Beziehungen so einiges mitzureden haben soll.

Erfahren Sie in unserer Bildergalerie noch weitere Fakten über die angebliche Verlobte von Leonardo DiCaprio, Kelly Rohrbach .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel