10 Key-Pieces, die Sie vor Ihrem 50. Geburtstag brauchen

am 23.02.2016 um 14:14 Uhr

Wir alle haben gut gefüllte Kleiderschränke und darunter auch unsere Lieblings-Pieces. Diese ziehen wir besonders häufig und gerne an, da wir uns darin wiederfinden und gut fühlen. Sie werden zu echten Key-Pieces in unsere Garderobe. Bei jeder Frau sehen sie anders aus. Aber es gibt gewisse Klassiker, die einfach in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Wir möchten Ihnen hier und in der Fotoshow unsere Favoriten aufzeigen, 10 Pieces zeigen, in die Sie vor Ihrem 50. Geburtstag investieren sollten.

Key-Pieces haben die Eigenschaft Sie in jeder Lebenssituation, ob im Alltag oder im Beruf, in der Freizeit oder zu Veranstaltungen, zu begleiten. Es sollten also Klassiker sein, die nie aus der Mode geraten. Sie sollten hochwertig sein, um eine Ewigkeit zu halten und sie sollten gut kombinierbar sein, aber auch für sich alleine stehen können. Wir haben also sehr hohe Ansprüche an unsere Key-Pieces und möchten Ihnen hier 10 unserer Favoriten vorstellen.

Das kleine Schwarze

Das kleine Schwarze hat den Vorteil jede Frau und jede Figur zu kleiden, egal welche Altersgruppe. Damit sind Sie zeitlos, können keinen Modefauxpas begehen und je nach Kombination Ihren individuellen Stil ausdrücken. Mit Lederjacke und Boots kann das Outfit rockig sein, mit einem Blazer edel oder mit einer Statement-Kette und Stiefeln klassisch. Es ist also ein Allrounder, der seinen Ursprung 1918 hatte. Zu dieser Zeit verliehen junge Kriegswitwen mit einem kürzeren, schwarzen Kleid ihrer Trauer und Jugendlichkeit Ausdruck. 1926 wurde das kleine Schwarze dann auch amtlich, als ein Entwurf eines schwarzen Etuikleides von Gabrielle „Coco“ Chanel in der amerikanischen Vogue veröffentlicht wurde. Sie sehen also, dieses It-Piece hat schon ein lange Reise hinter sich.

24/7-Liebling: Der Blazer

Ein perfekt sitzender Blazer funktioniert zur Skinny- oder Boyfriend-Jeans, Lederhose, Chinos, Maxirock und vielem mehr. Die Liste ist unendlich lang und deswegen ist er ein Must-Have und gehört in jeden Schrank, denn die Kombinationsmöglichkeiten sind unendlich und er verleiht jedem Outfit das gewisse Extra. Ob Coolness oder Eleganz, alles ist möglich mit diesem Teil. Achten Sie auf eine gute Passform. Die Schulterpartie sollte nicht überstehen und legen Sie Wert auf eine gute Verarbeitung und hochwertige Qualität, denn dieses Teil soll Sie an vielen Tagen, in vielen Situationen begleiten und muss dementsprechend einiges aushalten und was her machen.

So kuschelig leicht: Der Kaschmir-Schal

Am besten auf die Garderobe abstimmen: Sind Sie die Schwarzträgerin, dann bleiben Sie auch am Hals bei Schwarz. Haben Sie eher Erd- und Beigetöne im Kleiderschrank, gehen sie auf die Farbe Taupe. Diese passt sich an und integriert sich in jedes Outfit. Warum Kaschmir? Weil dieses edle Material unglaublich warm hält und gleichzeitig sehr leicht ist. Der Schal kann schnell in jeder Handtasche verschwinden und bei kalter Brise, egal zu welcher Jahreszeit, wieder hervorgeholt werden.

State of mind: Statement-Kette

Statement-Ketten setzen, wie sie selbst schon sagen, ein Statement in der Garderobe. Sie peppen jedes langweilige oder spießig wirkende Outfit auf und setzen ein Highlight am Hals. Sie muss nicht viel kosten, aber edel und wertig aussehen, deswegen achten Sie auf eine hochwertige Verarbeitung. Das Bürooutfit aus weißer Bluse und schwarzem Bleistiftrock kann nach dem Feierabend mit einer Statement Kette und einem roten Lippenstift zu einem perfekten Party-Outfit verwandelt werden. Sie müssen nur darauf achten die Kette morgens in die Handtasche zu legen.

Pump(s) up your Life

Der Pumps sollte auch auf diese Liste. Er ist, wie der Blazer auch, ein Allrounder und darf im Schuhschrank nicht fehlen. Unsere Empfehlung wieder Schwarz, weil Schwarz immer geht und Frau damit nichts falsch machen kann. Die Kombinationsmöglichkeiten dieser Farbe sind unendlich und Schwarz kommt nie aus der Mode. Der Pumps schmeichelt jeder Frau, zaubert lange Beine und macht einen eleganten Gang. Jedes Jeans-Blusen-Outfit wird damit edgy und ist zu Kleidern und Röcken sowieso ein willkommener Begleiter. Achten Sie auf die richtige Höhe. Sind sie kampferprobt und wollen Wolkenkratzerhöhe oder gehen Sie lieber auf Nummer sicher und entscheiden sich für einen bequemen Kitten-Heel? Alles geht, nichts muss.

Entdecken Sie in der Fotoshow diese sowie fünf weitere Key-Pieces, die Sie vor Ihrem 50. Geburtstag besitzen sollten .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel