Frisuren

Breaking News: Kim Kardashian trägt jetzt Platinblond

am 05.03.2015 um 18:15 Uhr

Sie schafft es immer wieder, die Blicke auf sich zu ziehen: Kim Kardashian versteht es, wie keine andere, sich selbst ins rechte Licht zu rücken und Fans und Fotografen zum Staunen zu bringen. Dies schafft sie zum einen mit aufregenden Outfits, wie zum Beispiel einem Latexkleid oder tief ausgeschnittenen Oberteilen, mit denen sie ihre Kurven aufregend in Szene setzt, zum anderen aber auch mit ihren ständigen Verwandlungen in Sachen Beauty-Look. Auf der Paris Fashion Week überraschte sie jetzt mit einer neuen Haarfarbe, mit der sie mal wieder beweist, wie wandlungsfähig sie ist: Statt ihrer typisch rassigen, schwarzen Mähne trägt sie jetzt ein angesagtes Platinblond. Erfahren Sie mehr zu Kim Kardashians Frisurenveränderungen hier und in der Fotoshow .

Auf den großen Fashion Weeks ist Kim Kardashian ein gern gesehener Stargast in der Front-Row. Schließlich wissen die Designer, welchen Medienrummel die Ehefrau von Rapper Kanye West seit langer Zeit mit ihrem Erscheinen auslöst. Auf der Balmain-Show in Paris stahl sie dem Label nun fast die Show und das einzig und allein mit ihrer neuen Haarfarbe.

Haarige Veränderungen

Lange Zeit experimentierte Kim Kardashian nur wenig mit ihrer dunklen Mähne. Ein Ponyschnitt und ein paar Stufen waren die einzigen Veränderungen in der Länge, auf die sich der Reality-TV-Star zunächst einließ. Farblich traute sich Mrs. West ebenfalls bisher nicht, zu auffällige Schritte zu gehen. Leichte, farbliche Veränderungen, mit denen sie medienwirksam ins Gespräch kam, wagte sie erstmals im September 2013 mit einer sanften Ombré-Färbung, die sich nach und nach von ihren Spitzen zu einem umfassenden, warmen Karamellton in ihrer ganzen Haarpracht ausweitete.

Von dunkel zu hell

Doch lange hielt sich diese Veränderung schließlich auch nicht und Kim kehrte zu ihren dunkelhaarigen Ursprüngen in Form einer langen, glatten Mähne zurück. Den großen Schnitt und damit mal wieder nach langer Zeit eine aufregende Frisurveränderung wagte sie erst wieder vor rund einem Monat, als sie sich einen angesagten Long Bob schneiden ließ und sich damit dem aktuellen Kurzhaar-Hype in Hollywood anschloss.

Nun setzt sie noch einen drauf: Ihr Bob strahlt jetzt in einem leuchtenden Platinblond, womit sie sich auf der Balmain-Show in Paris mal wieder sämtliche Aufmerksamkeit sicherte. Wir sind gespannt, wie lange sich ihre neue Haarfarbe halten wird und mit welchen spannenden Hair-Stylings uns Kim Kardashian künftig noch überrascht.

Sehen Sie in unserer Fotoshow die Frisuren-Veränderungen von Kim Kardashian von der langen, dunklen Mähne bis hin zum brandneuen, platinblonden Bob .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel