Kampagne

Kim Kardashian und Kanye West küssen für Balmain Menswear

am 23.12.2014 um 16:44 Uhr

Wenn es ein Paar gibt, das es wie kein zweites beherrscht, seine Beziehung medienwirksam einzusetzen, dann sind es Kim Kardashian und Kanye West. Kimye, wie sie als Doppelpack auch gerne bezeichnet werden, haben nun ihren nächsten und wohl größsten Coup zum Abschluss des Jahres 2014 gelandet. Zusammen werden sie nämlich die Gesichter der Menswear Sommer-Kampagne des Luxus-Hauses Balmain. Erfahren Sie hier alle Hintergründe zu dieser neusten Zusammenarbeit aus dem Hause Kardashian/West.

Kim Kardashian ist nicht nur Profi der Selbstinszenierung, sondern hat im Jahr 2014 auch ordentlich am Projekt Kimye gewerkelt. Dabei gelingt es ihr immer wieder zu polarisieren – sei es durch das gemeinsame Musik-Video, die perfekt inszenierte und verkaufte Traumhochzeit oder das damit zusammenhängende Vogue-Cover.

Kimye und die Mode

Kim Kardashian und Kanye West sind nicht nur große Liebhaber der extravaganten und sexy-luxuriösen Kreationen des Balmain-Designers Olivier Rousteing, sondern auch eng mit ihm befreundet. Trotzdem ist die gemeinsame Kampagne für viele sicher eine Überraschung, macht aber duetlich, dass es auch in der Welt der Haute Couture kein Vorbeikommen mehr gibt an Kimye.

Neben Fashion-Victim Kim Kardashian, die für ihren ausgefallenen und exklusiven Geschmack ja bekannt ist, ist aber auch Kanye West kein Neuling im Mode-Business. Neben eigenen Schuhmodellen für Nike oder Louis Vuitton, hat sich Kanye West von 2005 – 2009 auch an einem eigenen Label probiert, welches dann jedoch eingestellt wurde. Drei Jahre später wagte er allerdings ein gefeiertes Comeback auf der Paris Fashion Week.

Küsse für Balmain

Nun werden beide zum Blickfang einer glamourösen Kampagne, die von Fotograf Mario Sorrenti eindrucksvoll eingefangen wurde. Unter fabrikähnlichen Halogenleuchten posieren beide nicht nur in Kreationen des Modehauses, sondern kommen sich dabei auch sehr nahe – wie es sich für ein Liebespaar eben gehört. Für Olivier Rousteing auch das zentrale Element der Kampagne:

Für diese Kampagne wollte ich einen Moment der Liebe einfangen. Kim und Kanye sind Stil-Ikonen und enge Freunde. Es ist eine Ehre, sie dafür gewinnen zu können. Sie repräsentieren Liebe, Schönheit und Vielfalt – sie sind die neue Moderne. Das ist mehr als eine Kampagne, es drückt etwas aus, was weit über die Kleidung hinaus geht – es soll Liebe und Freundschaft zelebrieren. Das ist ein neues Statement für Balmain.”, so der Designer zur Kampagne.

Bitterer Beigeschmack

Eigentlich hieß es bis vor Kurzem noch, dass Kims Halbschwester Kendall Jenner, die für Balmain auch schon über den Laufsteg schritt, das Gesicht der neuen Kampagne werden sollte. Die Meldungen verdichteten sich dann jedoch immer mehr, dass das nicht mehr der Fall sein würde. Ob Kim Kardashian ihrer Schwester hier allerdings tatsächlich den Job weggenommen hat, bleibt Spekulation.

Sehen Sie in unserer Fotoshow die komplette Balmain-Kampagne mit Kim Kardashian und Kanye West , die ab März 2015 offiziell startet.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel