An die Töpfe, fertig, los: Die neuesten Kochbuch-Tipps

am 23.09.2015 um 16:56 Uhr

Es brutzelt, duftet und schmeckt – wirklich gutes Essen ist einfach herrlich. Selbst, wenn man für ein Menü mehrere Stunden in der Küche stand, lohnt sich all der Aufwand bei dieser Geschmacksexplosion, die man sich einmal mehr gegönnt hat. Allerdings gehen selbst den ambitioniertesten Hobbyköchen einmal die Ideen aus, ganz zu schweigen von denen, die Kochen eher nicht zu ihren Hobbys zählen. Wir stellen Ihnen deswegen hier und in unserer Fotoshow zehn neue Kochbücher vor, die es definitiv Wert sind, einmal getestet zu werden.

Die einen sind Vegetarier, die anderen verzichten auf Gluten, wieder andere lieben nichts mehr als qualitatives Fleisch und dann gibt es noch die, bei denen es in erster Linie schnell gehen muss. Alles gar kein Problem, denn wir haben die neuesten Kochbücher für jeden Geschmack für Sie gefunden.

Deliciously Ella

Mit ihrem Food-Blog „Deliciously Ella“ konnte die junge Britin Ella Woodward monatlich mehr als zwei Millionen Leser für sich begeistern. Ihr Erfolgsrezept? Sie heilte sich selbst von der Nervenkrankheit POTS und das allein mit einer kategorischen Ernährungsumstellung. Ihre Rezepte sind alle fleisch-, gluten-, laktosefrei und zeigen, wie abwechslungsreich dieser vermeintlich eingeschränkte Ernährungsstil eigentlich ist. Bei ihren Rezepten geht es nicht darum, zu hungern, sondern den Körper mit vollwertigen Mahlzeiten zu versorgen und das Essen zu genießen. Ihr Kochbuch schaffte es mit dem Erscheinungsdatum direkt auf die britische Bestsellerliste und ist seit August 2015 auch in Deutschland zu haben.

Paleo in 15 Minuten

Ein weiterer Ernährungsstil, der sich bei Fitness- und Food-Begeisterten besonders großer Aufmerksamkeit erfreut, ist die Paleo-Ernährung. Oft wird diese Art der gesunden Ernährung auch als Steinzeitdiät bezeichnet, weil man sich ausschließlich von natürlichen und unverarbeiteten Lebensmitteln ernährt. Auch Paleo ist somit zu 100 Prozent gluten-, laktose- und zuckerfrei, sowie ohne Soja und Zusatzstoffe. Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst, Eier, Nüsse, Samen und gesunde Fette sind demnach die Basis der Paleo-Ernährung. Da viele Leute allerdings gar nicht wissen, wie man seine Ernährung auf diese Art und Weise umstellt beziehungsweise im Alltag nicht die nötige Zeit haben, stundenlang in der Küche zu stehen, gibt dieses E-Book eine Hilfestellung. Neben schnell zubereiteten Rezepten, bekommen Sie hier Tipps für den Paleo-Alltag, Einkaufslisten und gar ganze Ernährungspläne. Auch dieses Kochbuch erschien im August 2015.

Französisch kochen mit Aurélie

Aurélie Bastian ist Französin, die Liebe brachte sie allerdings nach Deutschland. In ihrer neuen Heimat konnte die Feinschmeckerin allerdings nur schwer auf ihre nationale Küche verzichten und versuchte so, nach und nach den französischen Geschmack auf den deutschen Markt anzupassen. Sie launchte mit franzoesischkochen.de den wahrscheinlich bekanntesten Food-Blog für die französische Küche und bringt nun nach zwei erfolgreichen Backbüchern ihr erstes Kochbuch, „Französisch kochen mit Aurélie heraus. Ab dem 5. Oktober 2015 können Sie also Ihren Herd für sich arbeiten lassen und die Vorzüge der einfachen französischen Küche auf Ihrer Zunge genießen. Bon appétit!

Fleisch – Das Kochbuch

Während viele der neuesten Kochbücher ausschließlich vegetarische, gluten- oder laktosefreie Leckereien anbieten, ist diese Lektüre etwas für echte Kerle – Pardon, Weiber. Dieses Fleisch-Buch ist von einer Frau verfasst, die gerne an gegrillten Spareribs knabbert und Fleisch mit Begeisterung isst, solange es denn gutes Fleisch ist. 1973 gründete Nichola Fletcher mit ihrem Mann die erste Wildzuchtanlage Großbritanniens und gibt seitdem Aufschluss über alles, was man über Fleisch wissen sollte: Warenkunde, Einkauf, Lagerung, Küchenpraxis und Zubereitung von Geflügel, Rind, Kalb, Lamm, Ziege oder Schwein. Und das alles Step by Step in Wort und Bild erklärt. Seit September 2015 dürfte es demnach für keinen Fleisch-Liebhaber mehr ein Problem sein, auf den Punkt zu garen.

New York Christmas: Rezepte und Geschichten

New York Christmas, Sie haben richtig gelesen, denn Weihnachten steht schon wieder näher vor der Tür, als es Ihnen lieb sein mag. Und jetzt stellen Sie sich doch einmal folgende Situation vor: Es ist Mitte Dezember, Sie erfüllen sich einen großen Traum und verbringen die Vorweihnachtszeit im schillernden New York. Sie lassen sich von all den bunten Lichten, den schimmernden Häuserfassaden und der besinnlichen Musik komplett verzaubern. Sie schlendern über die 5th Avenue und besorgen noch die letzten Weihnachtsgeschenke im Rockefeller. Und ständig liegen Ihnen diese fantastischen Düfte der Weihnacht in der Nase, weswegen Sie sich zum Abschluss eines wundervollen Tages in New York endlich ein Stückchen Pumpkin Pie gönnen. Wem dieser Traum nicht gegönnt sein soll, der kann wenigstens dank dieses Kochbuches, seinen Rezepten und Geschichten rund um Weihnachten im Big Apple an der weißen Weihnacht in New York teilhaben. Erschienen ist dieses Buch im September 2015.

Doch damit noch nicht genug. In unserer Fotoshow stellen wir Ihnen fünf weitere frisch erschienene Kochbücher für echte Genießer, Schleckermäuler und Clean-Eater vor.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel