Social Media

Instagram als mobile Kunstgalerie: Diese 10 Künstler-Accounts verschönern Ihren Newsfeed

am 18.03.2015 um 17:44 Uhr

Was isst die beste Freundin zu Mittag? Gibt es neue Urlaubsbilder von der Arbeitskollegin? Welche Promis haben mal wieder reihenweise Selfies von sich geschossen? Instagram liefert uns heutzutage die Antwort auf all diese Fragen, denn hier erhalten wir regelmäßig private Einblicke in das Leben anderer Leute, die ihre Schnappschüsse mit der ganzen Welt teilen. Neben all diesen alltäglichen Bildern von mehr oder weniger talentierten Hobby-Fotografen gibt es in dem sozialen Netzwerk jedoch auch einzigartige Kanäle von Künstlern, die ihre kreativen Werke mit der Online-Gemeinschaft auf Instagram teilen. Welche zehn Accounts Sie jetzt zur Verschönerung Ihres Instagram-Feeds abonnieren sollten, zeigen wir Ihnen hier und in der Fotoshow .

Kunst im sozialen Netzwerk: Viele Fotografen, Streetart-Künstler und Co. nutzen die Bilder-Plattform Instagram, um ihre einzigartigen Werke mit ihren „Followern“ zu teilen. Einige von ihnen waren schon vorher bekannt, andere gewinnen erst durch ihre Social-Media-Arbeit immer mehr Fans dazu. Alle haben sie jedoch gemeinsam, dass sie mit ihrem eigensinnigen Kunst-Stil für kreative Würze in unserem Instagram-Feed sorgen.

Berühmte Namen: Mario Testino und Ellen von Unwerth

Er gehört zu den Mode-Ikonen hinter der Kamera: Mario Testino. Ob Kate Moss, Claudia Schiffer oder als jüngeres Beispiel Designer-Liebling Cara Delevingne, nahezu jedes Supermodel hat der aus Peru stammende Fotograf schon abgelichtet und sich über Jahrzehnte hinweg einen Namen gemacht. Kein Wunder also, dass auch sein Instagram-Account von prominenten Gesichtern und hochkarätigen Arbeiten für Magazine und Labels gespickt ist. Daneben teilt der 60-Jährige immer wieder Schnappschüsse, die ihn mit seinen berühmten Wegbegleiterinnen und Fans aus der Modebranche zeigen, darunter zum Beispiel Anna Wintour und Naomi Campbell.

Auch sie zählt zur Elite der Modefotografen: Die 1954 in Frankfurt geborene Ellen von Unwerth konnte sich Mitte der achtziger Jahre einen Namen machen, als sie die damals erst 17-jährige Claudia Schiffer für das Jeans-Label Guess fotografierte. Ihr Stil ist von Helmut Newton geprägt und zeichnet sich durch eine kühle, ästhetische Erotik aus, die sie in leuchtenden Farben und mit viel nackter Haut inszeniert. Auf ihrem Instagram-Account zeigt von Unwerth viele Bilder von ihren aktuellen Kampagnen- und Magazin-Shootings, aber auch Schnappschüsse, die hinter den Kulissen entstanden sind.

Unbekannte Talente: Daniel Arsham, Alice Gao und Tomokazu Matsuyama

Natürlich sind auf Instagram nicht nur namhafte, große Künstler zu finden. Gerade noch eher unbekannte Fotografen, Maler und Co. finden hier eine Plattform, um sich eine Fanbasis zu schaffen und ihre kreativen Visionen mit anderen zu teilen.

Dazu zählt zum Beispiel der in NewYork lebende Künstler Daniel Arsham. Seine nur mit wenigen Ausnahmen in Schwarz und Weiß gehaltenen Bilder zeigen große Skulpturen von Menschen, aber auch alltägliche Gegenstände wie Türschlösser oder Bälle, die er im Zerfall zeigt und damit eine düstere Atmosphäre kreiert. Auch Landschafts- und Archtitekturaufnahmen sind zwischendrin zu sehen, welche durch das Spiel mit Licht und Schatten und die monochromen Farben ebenfalls einen melancholischen Eindruck erwecken. Daniel Arshams Kunst macht definitiv nachdenklich und ist eine schöne Abwechslung zu den üblichen Essens- und Freizeitbildern von Freunden, Familie und Co.

Ebenfalls in New York lebt die Fotografin Alice Gao. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass sich ihr Account nicht von dem vieler anderer Instagram-Nutzer unterscheidet, denn sie setzt vor allem Speisen und Interior-Ideen in Szene. Doch Alice Gao macht aus den typischen Instagram-Motiven wahre Kunstwerke, indem sie alles liebevoll arrangiert und bewusst mit Farben, Formen und verschiedenen Materialien arbeitet. Auch die Ausleuchtung unterscheidet sich sichtlich, sodass ihr Instagram-Kanal ein kunstvolles Gesamtbild ergibt, welches regelmäßig ein neues Mosaikteil in Form eines weiteren Bildes dazubekommt.

Poppige Farben erwarten einen auf dem Instagram-Kanal des japanischen Künstlers Tomokazu Matsuyama. Auf übergroßen Leinwänden lässt dieser seiner Kreativität freien Lauf und kreiert wahre Farben- und Formen-Feuerwerke. Matsuyama lässt seine Abonnenten an allen Schritten teilhaben: Von der Vorbereitung seiner Werke über den kreativen Schaffensprozess bis hin zur fertigen Ausstellung dokumentiert er auf seinem Kanal alle Aspekte seiner Arbeit und gewährt damit einzigartige Einblicke in seinen malerischen Alltag.

Entdecken Sie in unserer Fotoshow diese und weitere Instagram-Kanäle von Künstlern , denen Sie definitiv einen Besuch abstatten sollten.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel