Kurzhaarfrisuren

Warum man(n) Frauen mit kurzen Haaren nur lieben kann

am 21.05.2014 um 10:18 Uhr

Angekommen im 21. Jahrhundert, ist das Einhergehen von langem Haar und unvergleichbarem Sexappeal nun endgültig veraltet! Immer mehr Frauen, ja sogar die aus dem Rampenlicht, wagen den Schritt zum kurzen Schnitt, obwohl sie damit bei den Herren der Schöpfung durchaus auf Widerspruch stoßen. Ziemlich verwunderlich, wie wir finden. Wir verraten Ihnen hier, warum man Frauen mit kurzen Haaren nur lieben kann und zeigen Ihnen in unserer Fotoshow, was das Besondere an ihnen ist.

Der Ruf der Kurzhaarfrisur ist nicht unbedingt der beste: Zu maskulin, zu dominant und zu provokant. In Wahrheit sind kurze Haare allerdings alles andere als das, sondern viel mehr riskant, demonstrativ und wunderschön.

Kampf den Vorurteilen

Zu allererst wollen wir festhalten, dass ein Kurzhaarschnitt ein Schritt in  die richtige Richtung ist. Nämlich ein Weg hin zu der Ansicht, dass Haare „nur“ Haare sind und in keiner Art und Weise die Persönlichkeit, das Sexappeal oder die Ausstrahlung einer Frau beeinflussen sollten. Somit ziehen wir unsere Hüte vor all den Damen, die den strikten Vorurteilen des zu maskulinen Looks die Stirn bieten und Charakter beweisen. Es folgt somit eine Hommage an all die Mutigen unter Ihnen, an Jessie J, Miley Cyrus, Natalie Portman, Anne Hathaway, Halle Berry und Co., die sich von ihrer Mähne verabschiedeten und gegen den Strom schwimmen.

Die Schönheit der Frau

Frauen mit einem Kurzhaarschnitt strahlen eine gewisse Unabhängigkeit aus, eine Attitüde, die sagt „Ich brauche keine lange Mähne auf meiner Rückseite!“. Kurze Haare lassen wenig Raum für verrückte Frisuren oder Verfälschungen der eigentlichen Optik, denn sie sind nun einmal so kurz, wie sie sind. Außerdem strahlen kurze Haare Stärke aus. Eine Stärke, die Frauen unheimlich sexy macht. Und zwar aus dem Grund, dass die Trägerin  ihre Weiblichkeit nicht mit äußerlicher Perfektion unter Beweis stellen muss. Strähnchen und Taillen-langes Haar sind kein Indiz für Sexappeal. Um noch tiefgreifender zu werden: Sexappeal wird einzig und allein von innen heraus ausgestrahlt.

Wissen, was wichtig ist

Viele, ja unwahrscheinlich viele Dinge dieses Lebens sind vergänglich. So auch die Haare, ihre Länge und all die damit verbunden Trends und Styles. Frauen mit Kurzhaarschnitten wissen, dass ihre Haare nicht ewig so bleiben werden. Es wird vielleicht ein paar Jährchen dauern und einige Taler beim Friseur ihres Vertrauens kosten, aber die Haare werden wieder wachsen. Ganz davon abgesehen, haben vor allem Frauen normalerweise sehr viele Jahre, die Zeit mit ihren Haaren zu genießen. Warum diese dann also nicht mit einigen neuen Looks auskosten und auch einmal ein kleines Risiko eingehen? Wir wissen ja, dass Haarschnitte nicht für immer sind, Erinnerungen aber bleiben. Interessiert es Sie nicht auch, wie es sich mit nur drei Millimeter Haaren auf dem Kopf so lebt?

Sie betonen, was noch viel ansehnlicher ist

Viele Männer haben still und heimlich ein Faible für Frauen mit kurzen Haaren. Warum? Weil Männer den Nacken einer Frau als unheimlich sinnlich erachten und eben dieser Körperregion bei kurzen Haaren besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Und auf einmal fällt den Herren beim Betrachten einer Dame mit kurzen Haaren dann auch auf, wie schön ihr Lächeln, wie markant ihre Wangenknochen, wie voll ihre Lippen, leuchtend die Augen und charakteristisch ihre Augenbrauen doch sind. Dazu kommt noch, dass eine Frau mit kurzen Haaren automatisch ein erstaunliches Selbstbewusstsein ausstrahlt. Und selbst das kommt bei den Herren neuerdings an, denn auch sie möchten nicht mehr nur Frauen, die sich um die Kinder sowie die Hausarbeit kümmern und ihr Leben sonst dem Schicksal überlassen. Sie möchten Frauen mit Träumen, Visionen und Abenteuerlust. Attribute, die man mit Frauen, die einen Kurzhaarschnitt besitzen, eher verbindet, als mit Frauen, die lange Haare haben.

Hat eine Frau kurze Haare, fällt den Menschen plötzlich auf, dass sie eine kleine Narbe auf der Stirn hat, ein unheimlich guter Redner ist, Witze am laufenden Band erzählt und Grübchen beim Lachen bekommt – auf einmal merken die Menschen, was für Eigenschaften noch viel aussagekräftiger sind als Haare.

Sie haben Spaß

Wir wollen nicht behaupten, dass Frauen mit langen blonden oder brünetten Haaren keinen Spaß am Leben haben, aber eines ist sicher: Kurze Haare und Millimeter-Cuts strahlen vor allem Lebensfreude aus. Wieso? Weil es ihre  Trägerinnen nicht interessiert, was der Rest der Welt über sie denkt. Viele Menschen hinterfragen, warum eine Frau kurze Haare hat. Antwortet sie daraufhin damit, dass sie einfach Lust darauf hatte, ist das Interesse an ihrer Person geweckt und das einzig und allein aufgrund der verdeutlichten Lebensleichtigkeit. Ganz nebenbei ist es außerordentlich spannend, einen Look zu tragen, den die Dusche und das nach ihr folgende Trocknen der Haare so zauberten. Hoch stehend oder nach unten fallend, gelockt oder rebellisch – immer für eine Überraschung gut.

Kurz gesagt: Wir lieben kurze Haare! Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie, um zu sehen, wie schön die einst knabenhaften Schnitte und deren Trägerinnen doch sind.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel