Best dressed

Best dressed: Kylie Minogues frischer Paris-Herbstlook

am 24.11.2014 um 17:15 Uhr

Der gesamte europäische Kontinent ist momentan wieder einmal in absoluter Kylie-Mania, denn die Sängerin beglückt ihre Fans gerade mit ihrer „Kiss me once“-Tour. Am Wochenende zog es den australischen Superstar deshalb ins romantische Paris. Während Kylie Minogue sich beim Verlassen ihres Hotels dabei an einem Strauß Rosen erfreute, erfreuen wir uns an ihrem fast schon sommerlich wirkenden Herbst-Look, den wir kurzerhand zum Best dressed auserkoren haben. Wie Sie diesen nachstylen und was Sie sich vom Minogue-Style abschauen können, das erfahren Sie hier und in der Fotoshow.

1,52 Meter geballte Frauenpower und mehr als 25 Jahre Erfolg im Musik-Business: Kylie Minogue schafft es nicht nur regelmäßig, mehrere Generationen mit ihren Ohrwürmern zu begeistern, sondern auch mit ihrem wandelbaren Stil immer wieder zu faszinieren. Während es auf der Bühne nicht sexy und dramatisch genug sein kann, spielt sie abseits der Showbühne mit den verschiedensten Stilen – ladylike, elegant, verspielt oder eben aktuell absolut lässig.

Das Outfit

Schon zwei Monate auf Tour und trotzdem noch so entspannt: Die 46-Jährige Kylie Minogue zeigt beim Verlassen ihres Pariser Hotels nicht nur einen lässigen Look, sondern krönt diesen auch noch mit einem sympathischen Lächeln. Die Krönung des Outfits sozusagen und das schönste Accessoire. Outfit-technisch setzt die Sängerin dabei auf altbewährte Klassiker. Zur Blue-Jeans im Destroyed-Look an den Knien kombiniert sie eine blaue Seidenbluse von Equipment mit vielen kleinen weißen Rehen bedruckt. Das Weiß greift Kylie Minogue gekonnt mit einem weißen Blazer auf, dessen Ärmel sie locker staucht. Der milde Pariser Herbst erlaubt es ihr außerdem, zu sexy Peeptoe-Boots zu greifen, die dem Outfit eine extra Portion Coolness verleihen. Mittelgroße goldene Kreolen und eine braune Sonnenbrille runden den Look ab.
Best dressed, weil: Kylie Minogue mit diesem Outfit zeigt, dass auch ein weißer Blazer im Alltag absolut lässig wirken kann, Animal-Print uns auch mal in Form von süßen Rehen verzücken kann und Peeptoes durchaus im Herbst ihre Daseinsberechtigung haben. Denn wie heißt es doch so passend: Der Herbst ist der Frühling des Winters.

Der Beauty-Look

Auch wenn die große Sonnenbrille die schönen Augen der Sängerin verdeckt, passt sich ihr Make-up der Lässigkeit an: Eine leichte Grundierung, ein wenig Rouge auf den Wangen und den Kylie-Schmollmund in ein glossiges Nude gehüllt. Besonderer Eyecatcher sind hingegen Finger- und Fußnägel, die in einem glamourösen Blutrot dem Casual-Look Eleganz verleihen und für einen dezenten Farbtupfer sorgen.

Entdecken Sie in unserer Fotoshow, wie Sie diesen Look von Kylie Minogue nachstylen und auf verschiedene Art und Weise interpretieren können.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel