Tolle Lacke

Das wäre doch Gel-Lackt!

Jede Frau kennt das – Sie verbringen eine Stunde mit dem Verschönern Ihrer Nägel und eine weitere Stunde warten Sie, bis diese endlich trocken sind. Nach so viel Aufwand blättert es auch noch nach zwei Tagen an den ersten Stellen ab – aaah! Es gibt nichts, was an einer Frau ungepflegter aussieht, als Fingernägel mit abgesplittertem Nagellack. Aber wer hat die Zeit, sich alle zwei Tage dieser Prozedur zu unterziehen? Sind Sie auf der Suche nach etwas, das endlich länger hält? Look no further! Gel-Nagellacke: Der neueste Nails-Trend verspricht lang anhaltenden Farb-Fun! Wir stellen Ihnen die schönsten Produkte von OPI und Co. vor.

Zum Ran-tatatasten

Das Super Gloss Gel von Anny ist der perfekte Einstieg für diejenigen, die sich noch nicht so ganz an das Verfahren der neuen Gel-Lacke rantraut. Einfach die gewünschte Farbe auftragen und nach einer kurzen Trocknungszeit einfach das Super Gloss Gel als Finish auflegen. Dieses Produkt von Anny verspricht hochglänzenden und lang anhaltenden Schutz, für ein längeres Farbvergnügen.

Quick & Easy

Ohne viel Aufwand lässt sich der Gel Color by OPI anwenden. Keine UV-Lampe oder sonstiges ist hier nötig. OPI verspricht lang anhaltenden Halt, ohne Absplittern, Abdrücke oder Glanzverlust. Zudem trocknet es sehr schnell, und wenn Sie keine Lust mehr auf eine Farbe haben, lässt es sich ganz einfach abziehen. Mit einer breit gefächerten Farbauswahl ist hier für jeden Geschmack etwas dabei.

Nicht ganz so flott, aber definitiv hot!

Wer bei den Gel-Lacken auf Nummer sicher gehen möchte, sollte das Salon Insta-Gel Strips Starter Kit von Sally Hansen ausprobieren. Dieses Kit enthält alles für eine erfolgreiche Maniküre. Ausgestattet mit einer mini LED-Lampe, 16 Gel-Nagelstreifen in der gewünschten Farbe, einem Gel-Überlack und zwei Reinigungspads, bietet das Kit alles, damit Sie direkt starten können. Anfangs wird es möglicherweise etwas schwierig sein mit den Nagelstreifen zurechtzukommen, daher ist diese Methode eher was für jemanden mit einer ruhigen Hand. Ansonsten lässt sich auch hier etwas schummeln – einfach die Streifen gegen ihren herkömmlichen Farblack austauschen und anschließend mit dem Gel-Überlack versiegeln. Diesen lassen Sie danach unter der LED-Lampe kurz trocknen. Funktioniert prima und geht schneller, als Sie denken!

Der Striplac von Alessandro soll einfach in der Anwendung sein und bis zu zehn Tagen halten. In drei Schritten zu fabelhaften Nägeln: Base Coat auftragen, gefolgt von ein bis zwei Schichten Striplac und als Finish noch eine Schicht Überlack. Nach jedem Auftragen jeweils für 60 Sekunden unter einer LED oder UV-Lampe trocknen lassen, et voilà! Wenn Sie nach zehn Tagen Lust auf eine neue Farbe haben, lässt sich die Farbe einfach vom Nagel abziehen.

Entscheiden Sie sich einfach für Ihre Lieblings-Methode und erfreuen Sie sich an lang anhaltendem Farbspaß.

Kommentare