Haare

Frisuren für längeres Haar: „Entdecke die Möglichkeiten!“

am 03.12.2013 um 16:23 Uhr

Lange Haare sind langweilig? Von wegen! Denn mit wunderschönen, langen Haaren kann man eine Menge anstellen. Erfahren Sie, welche Frisuren unsere absoluten Hair-lights sind – haben Sie Ihren Favoriten bereits gefunden?

Lange Haare: Im Eifer des Geflechts!

Sie stehen morgens auf und die Haare liegen mal wieder kreuz und quer? Flecht-Frisuren sind das Geheimnis an Bad-Hair-Days – sie halten noch so ungezähmte Mähnen im Zaum. Einfach zu einem lässigen Fischgrätenzopf, einer verspielten Gretchen-Frisur oder hippie-like verschiedene Strähnchen zu kleinen Zöpfen flechten.

Knotenpunkt

Der Dutt avanciert zu einem Alltime-Favorit: Entweder elegant mit einem ringförmigen Kissen in Form gebracht oder im Undone-Look schnell und unkompliziert zusammengezwirbelt. Der Knoten im Haar harmoniert auch gut mit einem rausgewachsenen Pony oder einzeln rausgezupften Strähnen!

Locke der Boss!

Wer mit einer glatten Haarpracht gesegnet ist, sehnt sich manchmal auch nach Veränderung. Wer da nicht gleich zur Schere greifen möchte, zückt kurzerhand den Lockenstab, zieht mit dem Kamm einen akkuraten Mittelscheitel und kann sich traumhafte Locken in den Spitzen zaubern. Das verleiht optisch mehr Volumen und sieht sehr feminin aus.

Eine steife Frise!

Straight ahead: Der Sleek-Look wirkt hochmodern, avantgardistisch und cool. Dafür eine haselnussgroße Portion Haargel in den Ansatz massieren und mit einem Kamm den Schopf zurückstylen. Die Längen unbedingt glätten und danach mit etwas Gel Wet-Effekte fixieren.

Hü-Haar-Hopp!

Der klassische Pferdeschwanz begleitet Frauen mit langen Haaren bereits seit frühen Kindheitstagen. Unangefochten ist er der Meister der unkomplizierten, sportlichen Frisuren. Allerdings kann er auch schick erscheinen – lassen Sie beim Binden des Zopfes eine Strähne raus, umwickeln Sie mit dieser das Haargummi und fixieren Sie die Partie mit Haarnadeln, die Enden des Zopfes mit einem Lockenstab in Schwung bringen und fertig ist der Style.

Steck-Brief!

Hochsteck-Frisuren müssen nicht immer nur etwas für ausgefallene Anlässe sein. Drehen Sie mehrere einzelne Strähnen ein und fixieren Sie diese mit kleinen Spangen. Mit verspielten Accessoires oder Haarbändern werten Sie den Look auf und geben ihm Charakter.

Klicken Sie sich durch unsere Fotoshow und entdecken Sie die unterschiedlichen Styling-Möglichkeiten für lange Haare .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel