Lange Haare: Mal ehrlich, kennen Sie diese Probleme nicht auch?

am 08.05.2015 um 13:44 Uhr

Es gibt Dinge, die wird eine Frau mit einem frechen Kurzhaarschnitt oder einem akkuraten Bob niemals verstehen: Zum Beispiel im gerade frisch aufgetragenen Lipgloss hängen zu bleiben, den Friseur zu verfluchen, weil er ja doch wieder mehr abgeschnitten hat als er sollte oder warum man, wenn man keinen Haargummi zur Hand hat, auch mal ausflippen könnte. Entdecken Sie hier und in der Bildergalerie zehn Probleme, die nur Frauen mit langen Haaren haben und finden Sie sich in dem ein oder anderen Punkt wieder.

Die extra-lange Wallemähne ist über Jahre hinweg mühselig gezüchtet worden: Doch so schön sie auch ist und andere Frauen für diese so einiges geben würden, an manch einer Stelle kann die Traumfrisur einfach nur zum Albtraum werden. Warum? Das verraten wir Ihnen in diesen zehn Luxus-Problemen.

#1: Der Lipgloss kann zum Verhängnis werden

Welche Frau mit langen Haaren kennt es nicht, kaum ist der Lipgloss aufgetragen und ein verführerischer Schmollmund gezaubert, kommt eine Windböe und das Ergebnis ist alles andere als sexy: Denn die langen Haare sind an dem Gloss hängen geblieben und man ist ständig damit beschäftigt, sich von den Haaren am Mund zu befreien. Also beim nächsten Mal doch lieber wieder Lippenstift!

#2: Der Friseur-Besuch macht einfach keinen Spaß

Damit die lange Mähne frei von Spliss und Co. ist, bleibt ein Besuch beim Friseur nicht aus. Doch während kurzhaarige Damen den Besuch kaum erwarten können und das Programm richtig genießen können, sitzen Frauen mit langen Haaren zittrig auf dem Stuhl. Denn wie war das gleich beim letzten Mal: Aus „nur die Spitzen schneiden“ wurden ja doch wieder zwei Zentimeter mehr und das Drama war dementsprechend vorprogrammiert.

#3: Die langen Haare sind einfach überall

Kennen Sie das Problem? Top gestylt gehen Sie zu einem Treffen mit der besten Freundin aus dem Haus, doch kaum sind Sie angekommen, weist diese Sie erst einmal darauf hin, dass Ihre gesamte Kleidung auf der Rückseite mit langen Haaren übersät ist. Also besser immer noch einmal einen Blick in den Spiegel wagen und sich vorher von den Haaren befreien.

#4: Zeitmangel

Während sich Frauen mit Kurzhaarfrisuren morgens noch einmal gemütlich im Bett umdrehen können, müssen Frauen mit langen Haaren viel früher aufstehen, damit das Traumhaar auch wirklich liegt. Um diesen Stress zu vermeiden und morgens etwas Zeit zu gewinnen, gehen viele Frauen deswegen schon den Abend davor duschen und Haare waschen, stimmt’s?

#5: Haargummis verschwinden

Auch dieses Problem ist weitverbreitet: Eigentlich hat man für dringende Notfälle doch immer ein Haargummi dabei, doch lässt sich dieses in dem Moment mal wieder nicht finden. Nicht selten wird für Nachschub gesorgt, doch auch dieser ist binnen kürzester Zeit irgendwie wie vom Erdboden verschluckt.

Entdecken Sie in der Fotoshow diese und weitere Probleme, die nur Frauen mit langen Haaren kennen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel