Eyecatcher

Lidschatten auftragen: 3 neue Ideen von den Beauty-Looks der Fashion Weeks

Susanne Falleram 18.05.2016 um 16:54 Uhr

Überlegen Sie einmal, wie Sie Lidschatten auftragen. In der Regel passiert hier nicht viel mehr, als dass man eine feine Schicht Puder auf das bewegliche Augenlid aufträgt und diese zu den Seiten hin verblendet. Das ist auch schön und gut, doch es kann auch kreativer gehen: Wir zeigen Ihnen drei Lidschatten-Looks von internationalen Fashion Weeks, die innovativ und gleichzeitig einfach nachzuschminken sind.

Lidschatten kann an den Augen so einiges bewirken. Mit der richtigen Nuance zur eigenen Augenfarbe kann diese so richtig zum Strahlen gebracht werden. Braune Augen tragen zum Beispiel Grüntöne, Blaue Augen warme Orange- oder Goldnuancen und grüne Augen zu Rosétönen. Doch den Lidschatten einfach nur auf das Lid aufzutragen, ist langweilig. Deshalb holen wir uns einfach Inspiration bei den Beauty-Looks diverser Fashion-Shows.

Vorab-Tipp: Für jeden Look lohnt es sich, eine Lidschatten-Palette zu verwenden, um mit verschiedenen Farbtönen passend zum eigenen Typ zu experimentierten. Eine große Lidschatten-Palette von Shany bekommen Sie zum Beispiel über Amazon. Vorher tragen Sie auf das Auge am besten eine Lidschatten-Base wie diese von Artdeco, die Sie ebenfalls über Amazon kaufen können, auf das Augenlid auf, um kleine Fältchen auszufüllen und eine ebenmäßige Fläche zu schaffen.

Sanftes Ombré wie auf der London Fashion Week

Wie oben auf dem Bild zu sehen ist, lassen sich mit zwei unterschiedlichen Lidschatten-Nuancen wunderschöne Farbspiele kreieren. Bei der Fashion DNA – Pakistan Show für Herbst 2016 wurden ein warmes Orange und ein softer Pinkton verwendet.

So geht’s: Fangen Sie am inneren, oberen Augenwinkel an und tragen Sie zunächst den orangefarbenen Lidschatten etwa bis zur Hälfte des Oberlides auf. Nun füllen Sie den Rest des Augenlides mit dem pinken Lidschatten aus und verblenden die beiden Töne mit einem weichen Make-up-Pinsel. Am unteren Augenlid arbeiten Sie nah am Rand der Wasserlinie nach dem gleich Muster, allerdings beginnen Sie mit dem Pinkton im inneren Augenwinkel.

Giftgrün mit Lidfalten-Strich wie auf der Instanbul Fashion Week

In Istanbul gab es für den Herbst 2016 unter anderem diesen intensiven Lidschatten-Look zu sehen.

Lidschatten auftragen (Quelle: Getty Images for IMG/Andreas Rentz)

So geht’s: Tragen Sie ein intensives Limettengrün auf das bewegliche Augenlid auf. Nicht verblenden, sondern einen akkuraten Abschluss schaffen. Nun verwenden Sie einen schwarzen Lidschatten, den sie auf die schmale Kante eines dünnen Pinsels auftragen und fahren Sie damit die Lidfalte nach. Den geschwungenen Strich lassen Sie nach außen hin ruhig ein Stück über den äußeren Augenwinkel gehen. Abschließen können Sie mit flüssigen Eyeliner noch einen schwarzen Lidstrich direkt am Oberlid ziehen.

Softes Color-Blocking wie auf der Mailand Fashion Week

Nicht nur in der Mode, auch mit Lidschatten kann man Color-Blocking betreiben. Das gab es zum Beispiel beim Beauty-Look der Antonio Marras Show für Frühjahr 2016 auf der Mailand Fashion Week zu bewundern.

Lidschatten auftragen (Quelle: Getty Images/Matteo Valle)

So geht’s: Tragen Sie zunächst die softe Rosanuance auf das bewegliche Augenlid auf. In der Mitte können Sie ruhig schon eine kleine Aussparung frei lassen. Verblenden Sie den Lidschatten an den Rändern sanft mit einem Pinsel. Nun greifen Sie zu einem goldenen oder silbernen Metallic-Lidschatten und setzen mit einem Pinsel einen Akzent in der Mitte der Augenlider.

Welcher Beauty-Look gefällt Ihnen am besten? Haben Sie einen Favoriten gekürt, können Sie ihn mit verschiedenen Nuancen ruhig einmal selbst ausprobieren und etwas Abwechslung in Ihr Augen-Make-up bringen.

Kommentare