Farbspiele

Pink Party: Kristen Stewart macht Lust auf pinke Lippen

am 19.01.2015 um 14:58 Uhr

Sie ist die Queen der Nonchalance und fällt oftmals mit ihrem über-lässigen, edgy Stil auf: Kristen Stewart, der Star aus der Twilight-Triologie, zeigt auf dem roten Teppich gerne, dass sie nicht das typische Glamour-Girl ist und rockt zum Couture-Kleid auch mal gut und gerne die bequemen Turnschuhe. Dass sie trotzdem ein ausgeprägtes Trend-Gespür hat, beweist sie mit diesem trendy Beauty-Look und macht uns richtig Lust auf pink leuchtende Lippen. Denn die poppige Farbe bringt schöne Abwechslung ins Lippenstift-Spiel: Pink ist modern, stark, fashionable und kann einen legeren Alltagslook im Handumdrehen aufwerten. Zum coolen Blazer mit Satin-Revers im Garçon-Stil, einer edgy Glieder-Halskette und lässigen Turnschuhen, trägt Kristen ein beeriges Pink. Noch mehr Stars mit pinken Lippen, sowie die schönsten Lippenstifte, um auch Ihre Lippen in aufsehenerregendes Pink zu tauchen, finden Sie hier und in unserer Bildergalerie.

Nude-Style oder Punk-Chic mit extra viel Kajal und Wimperntusche: Die Beauty-Looks von Schauspielerin Kristen Stewart sind in der Regel eher eigen. Die 24-jährige Schauspielerin macht auch keinen Hehl daraus, dass sie kein typisches Hollywood-Girl ist, sondern sich auch nur in Jeans und Shirt wohlfühlt. Lippenstift? Eigentlich Fehlanzeige! Umso mehr gefällt uns dieser coole, fast feminine Beauty-Look, der die Schauspielerin gleich ganz chic wirken lässt.

Pinke Farbwelten: Von frostig kühl bis glühend warm

Pink ist nicht gleich Pink: So, wie nicht jeder Frau tomatenroter, papayaorangener oder pflaumefarbener Lippenstift steht, so muss man sich auch beim richtigen Pink vorher Gedanken machen. Die lieben Promi-Damen machen uns vor, wie es geht: Kristen Stewart wählte, passenden zu ihrem Porzellan-Teint und braunen Haaren, eine kühle Pink-Nuance. Diese fügte sich auch perfekt zum lässigen Outfit im Garçon-Stil und der dunklen Sonnenbrille – ladylike!

Marion Cotillard greift hingegen gerne zum Lippenstift: Bei den Critics’ Choice Movie Awards strahlte sie in einem modernen, weißen Kleid und lässig zurückgekämmten Haaren. Sie ergänzte den Look mit dem perfekten Lippenstift: Einem blaustichigen Himbeer-Ton, der ideal zu ihren blauen Augen und dunklem Schopf passt. Haben Sie ebenfalls dunkle Haare, blaue Augen und einen hellen Teint? Dann können Sie ganz getrost à la Marion Cotillard zum satten, kühlen Beerenton greifen und Ihre vornehme Blässe betonen.

Jessica Chastain bewies, wie gut pinker Lippenstift und rote Haare harmonieren können: Sie wählte einen pudrigen, satten Pink-Ton, der ihrem Teint schmeichelte und das Grau ihrer Augen unterstützte. Haben auch Sie blond-rote Haare und einen sehr hellen Hautton, dann greifen Sie zu einem blaustichigen, kühlen Pink mit Fuchsia-Note. Übrigens: Je stärker der Blaustich Ihres Lippenstiftes ist, desto mehr wird die graue Nuance in Ihrer Augenfarbe betont.

Reese Witherspoon hingegen entschied sich für ein pastelliges Bonbon-Pink und machte damit alles richtig. Haben auch Sie eine blonde Mähne und blaue Augen à la Reese Witherspoon, dann gehören Sie zu den kühlen Sommertypen: Pastellige Bonbon-Pink-Töne sind für Sie eine gute Wahl, besonders in Kombination zu einem sanften Rosé auf den Wangen.

Lea Michelle mit ihrem schokoladenbraunen Haar und samtig-dunklen Teint, wählte hingegen eine warme, rotstichige Pinknuance. Sind Sie ein ein warmer Haut- und Haartyp, so wie Glee-Darstellerin Lea Michelle, haben kastanienbraune oder goldblonde Haare und einen gebräunten Teint, dann wählen Sie entsprechend auch einen warmen, rot-oder beigestichigen Pinkton.

DIY: Pinke Lippenbekenntnisse

Haben Sie sich für eine Nuance entschieden, steht Ihren pink leuchtenden Trendlippen nichts mehr im Weg.

Und so geht’s:

Ist Ihr Lippenstift glänzend und hat eine reichhaltige und cremige Textur, sollten Sie in jedem Fall einen Lip Liner verwenden: Dieser verhindert das unschöne Ausbluten der Farbe und wirkt farbverlängernd. Fahren Sie mit einem passenden Stift, zum Beispiel dem „Cremestick Liner“ von Mac, die äußeren Konturen Ihrer Lippen nach. Achten Sie darauf, die Linie nicht zu übermalen, da dies bei grellen, auffälligen Farben stets übertrieben wirkt. Greifen Sie nun zum passenden Pink-Ton und füllen Sie Ihre Lippen mit dem Lippenstift vorsichtig aus.

Tipp: Geben Sie etwas Concealer auf Ihre Lippenränder und verblenden Sie diesen gut. Nun wirkt der Lippenstift besonders sauber und akkurat aufgetragen.

Achten Sie außerdem unbedingt darauf, Ihren Blusher mit Ihrem Lippenstift abzustimmen: Sie haben sich für ein kühles Neon-Pink entschieden? Dann muss Ihr Rouge ebenfalls aus der kühlen, pinken Farbfamilie stammen. Sie rocken ein warmes Erdbeer-Pink, dann sollte Ihr Rouge einen warmen Terrakotta-Ton enthalten.

Weitere, pinke Celebrity-Lippen, sowie die schönsten, pinken Lippenstifte , finden Sie hier in unserer Bildergalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel