Best dressed

Best dressed: Elizabeth Hurley im klassischen, herbstlichen Casual-Look

am 16.10.2014 um 12:28 Uhr

Sie verdreht den Männern reihenweise die Köpfe und hat bis heute ihren sexy Charme nicht verloren: Schauspielerin Elizabeth Hurley gilt schon seit Ende der Achtziger als Garant für gute Kino-Unterhaltung. Noch vor wenigen Jahren bezirzte sie als Femme Fatale den 20 Jahre jüngeren Chace Crawford in der Serie „Gossip Girl“. Nicht weniger aufregend waren und sind aber auch ihre modischen Auftritte. Am meisten in Erinnerung geblieben ist wohl ihr Auftritt von 1994 im sinnlichen Versace-Kleid, welches ihre aufregenden Kurven nur mit einigen, großen Sicherheitsnadeln zusammen hielt. Jetzt, 20 Jahre später, ist Liz Hurley natürlich etwas dezenter, aber immer noch sehr ladylike unterwegs. Am Flughafen von Los Angeles zeigte sie sich in einem schicken Herbst-Outfit, das wir zu unserem „Best dressed“ der Woche küren. Wir verraten Ihnen hier und in unserer Fotoshow, wie Ihnen der Hurley-Look gelingt.

Der Herbst ist da und das heißt natürlich nicht nur für uns, sondern auch für die Celebrities: Warm anziehen! Elizabeth Hurley bewies jetzt, wie lässig, zeitlos und gleichzeitig modern ein alltagstaugliches Herbstoutfit aussehen kann.

Das Outfit

Ihr Outfit, welches sie am Flughafen von Los Angeles trug, bestand aus einer klassischen Röhrenjeans, hellbeigem, farblich zusammenpassendem Oberteil und Schal, einem Blazer aus weichem Veloursleder sowie einer Handtasche und Pumps in Kamel. Diese Braunnuance zwischen Beige und Karamell ist in diesem Herbst wieder besonders im Trend und gibt jedem Outfit eine elegante, klassische Note. Dabei sehen verschiedene Kamel-Farbtöne in einem Look kombiniert besonders stilsicher aus. Liz Hurley macht dies gekonnt vor und stylt damit die schlichte Röhrenjeans feminin und schick auf.

Best dressed, weil: Elizabeth Hurley einen Look präsentiert, den jede Frau im Kleiderschrank haben könnte und sollte. Basic-Pieces wie die Jeans, der Blazer oder die Tasche können vielseitig in den verschiedensten Outfits kombiniert werden und sind auch noch über mehrere Modesaisons hinweg zeitlos tragbar.

Der Beauty-Look

Liz Hurley sagte selbst einmal: „Ich trage immer Make-up, weil ich noch nie verstanden habe, warum man schlechter als perfekt aussehen sollte.“ In diesem Fall setzt sie auf einen sehr natürlichen Beauty-Look, der ganz leicht nachzumachen ist: Tragen Sie ein wenig Foundation auf, um einen ebenmäßigen Grundton im Gesicht zu schaffen. Auf die Wangen tragen Sie etwas Rouge auf, damit sie rosig und frisch strahlen. Die Lippen betonen Sie dann doch dezent mit etwas Lipgloss in Rosé. Wie so viele Stars verbirgt auch Elizabeth Hurley ihre Augen hinter einer großen Sonnenbrille, um sich vor den Fotografen etwas zu verstecken. Auch Sie können, gerade an sonnigen Herbsttagen, das Lieblingsaccessoire aus Sommertagen gern nochmal heraussuchen. Ansonsten könnten Sie Ihre Augen auch einfach mit etwas Mascara betonen. Schon ist das klassische Make-up à la Liz Hurley fertig!

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen, wie Sie unser „Best dressed“ der Woche, Elizabeth Hurley , in Sachen Outfit und Beauty-Look stilvoll nachahmen können.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel