Michael Kors Jimmy Choo

Milliarden-Deal

Michael Kors kauft Jimmy Choo

Miriam Bektasiam 25.07.2017 um 12:59 Uhr

Ja, es ist passiert: Das amerikanische Luxuslabel Michael Kors kauft die britische Edelschuhmarke Jimmy Choo. Wie Jimmy Choo heute mitteilte, sei die Transaktion von den Vorständen beider Unternehmen gebilligt worden. Mehr zu der Übernahme erfährst du hier.

„Die richtigen Schuhe können alles anders machen“, sagte er einst – und sollte damit Recht behalten: Es gab kaum eine Sex and the City Folge ohne die berühmten Jimmy Choos. Der als Sohn einer Schuhmacherfamilie in Malaysia geborene Choo (eigentlich Chow, sein Name wurde von den Behörden falsch ins Register eingetragen) läuft dem bisherigen Heels-Gott Manolo Blahnik seit einigen Jahren gehörig den Rang ab. Denn nicht nur Carrie Bradshaw, auch Prinzessin Diana war ein großer Fan der ultrafemininen Silhouetten und außergewöhnlichen Designs von Jimmy Choo, nach denen heute ganz Hollywood verrückt ist.

Jimmy Choo: Das Lieblingsschuhlabel der Stars

Michael Kors soll rund 1 Milliarde Euro zahlen

Nun verkauft der Londoner Couture-Schuhmacher seine Firma an Michael Kors. Das amerikanische Retail-Label, das besonders für seine Handtaschen mit charakteristischem Logo-Emblem bekannt ist, möchte sich wohl mit dem Zukauf von Jimmy Choo nun einen Zugriff auf den Schuhmarkt sichern. Denn zuletzt schwächelte der US-Konzern mit rückläufigen Verkaufszahlen. Für uns wird sich durch den Zukauf des It-Schuhlabels allerdings nicht viel ändern: Jimmy Choo soll operativ so weitermachen wie bisher, ließen die Amerikaner verlauten. 2016 erwirtschaftete Jimmy Choo 364 Millionen Pfund, das Unternehmen wird momentan mit 986 Millionen Pfund (rund 1 Milliarden Euro) bewertet.

Bildquellen: Getty Images/Clemens Bilan, Getty Images/Pascal le Segretain


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare