COLOURS

Diese 10 schönsten Lidschatten-Paletten bringen Sie dem Frühling näher

am 29.01.2015 um 14:26 Uhr

Noch scheint er uns in weiter Ferne: Der heiß ersehnte Frühling mit seinen ersten Sonnenstrahlen und der farbenprächtig aufblühenden Natur. Schimmernde Pastelltöne, ein kräftiges Violett, strahlendes Rot und aufregendes Pink sowie reflektierende Metallic-Nuancen und ein sattes Grün, das sind nicht nur die Farben der Natur. Denn auch wenn wir uns bis zum Jahreszeitenwechsel noch ein wenig gedulden müssen, können wir uns mit diesen neuen, frühlingshaften Lidschatten-Paletten die Wartezeit immerhin etwas verkürzen. Entdecken Sie hier und in unserer Bildergalerie die zehn schönsten Farbkompositionen von Guerlain, Dior, Chantecaille, Smashbox und Co., die Ihr Herz zum höherschlagen bringen und Ihre Augenlider frühlingshaft aufblühen lassen.

Mit dem warmen Frühlingswind kommen auch bald schon frische, neue Farbnuancen und lösen die dunklen, erdigen und sinnlichen Winterfarben ab. Diese Farbspiele erwarten Sie im kommenden Frühjahr:

Nicht mehr wegzudenken: Pastellige Sanftheit

Der Pastell-Trend, sowohl in der Mode als auch beim Make-up, ist anscheinend wirklich gekommen um zu bleiben: Auch im kommenden Frühling schimmern unsere Augen in sanften Tönen, wie einem femininen Rosé, verspielten Minze und zarten Babyblau. Kombiniert werden die cremigen Candy-Colors mit kräftigen Nuancen, diese sorgen 2015 für kontrastierende Farbaufstellungen. Zum Babyblau findet sich so ein schimmerndes Königsblau, zum Rosé ein tiefes Rot und die pastellige Minze gesellt sich zu einem irisierenden Tannengrün.

Welcome to the Beauty-70s: Beige, Camel und Karamell

Die wilden Siebziger sind los: Dies hat nach den internationalen Modewochen für die kommende Saison nun auch wirklich jeder begriffen. Das Schöne dabei? Das vielfältige Jahrzehnt wird uns im Frühjahr nicht nur in Form von Schlaghosen, hippieesken Blumenkleidern und wilden Lederaccessoires begegnen, sondern auch in puncto Make-up für neue Farbvariationen sorgen: Schimmernde Beige-Nuancen wie Créme, Camel und Karamell sind die Farbstars der 70s und verleihen unseren Lidern einen retrohaften Glow. Getragen mit einer Extra-Portion an Wimperntusche und pinken Farbakzenten, wie einem kräftigen Blusher, findet so das Flowerpower-Jahrzehnt den Weg in unser Kosmetiktäschchen.

Purple Rain: Violette Parade

Auch in Verbindung zum 70s-Trend: Violett ist eigentlich eine – zumindest für Lidschatten – etwas in Vergessenheit geratene Nuance, die zum neuen Hippie-Revival nun einen modernen Anstrich erhält. Die violetten Trend-Nuancen reichen hierbei von einem zarten Flieder, Orchidee und Veilchenblau, bis hin zu einem kräftigen Blauviolett, Purpurlila oder Aubergine. Versehen mit einer matten Textur oder reflektierenden Metallic-Partikeln, ist die trendige violette Parade vielfältig einsetzbar und sorgt für einen intensiven Augenaufschlag.

Rot trifft Anthrazit: Starke Kontraste

Ein kräftiges Rot auf den Lidern, sieht das denn gut aus? Keine Sorge, niemand zielt hier auf einen verweinten Heulaugen-Look. Die kräftige Nuance wird viel eher zum Kontrastieren eingesetzt. So kann man ein konventionelles, legeres Augen-Make-up durch einen leichten, roten Schimmer gleich frischer und „belebter“ erscheinen lassen. Auch suchen sich die kräftigen Farbkombinationen des kommenden Frühjahrs gerne starke Partner: Smokey Eyes in Anthrazit mit roten Akzenten, beige Grundlagen mit pinken Highlights oder matte Texturen, die durch metallisches Glänzen aufgepeppt werden, erwarten uns.

Entdecken Sie alle der 10 aufregend frischen Lidschatten-Paletten jetzt hier in unserer Bildergalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel