Vom Mädchen zur Braut! Die verblüffendsten Makeovers der Promi-Damen

am 19.03.2013 um 17:54 Uhr

„Oh mein Gott!“ – denken Sie das auch immer, wenn Sie in alten Fotoalben blättern und sich Bilder aus alten Tagen ansehen? Da kommen nämlich bei uns allen – ganz realistisch gesehen – so einige Fashion- und Beauty-Sünden zurück ans Tageslicht und wir fragen uns besorgt, ob wir das ernsthaft mal schick fanden.

Ja, fanden wir. Das ist ja das Lustige an diesen Zeitreisen. Natürlich durchlebten auch unsere Promi-Damen die eine oder andere Verwandlung und das Gute daran ist, dass diese sich im Licht der Öffentlichkeit vollzog. Leugnen ist somit zwecklos.

Damals und heute

Auf dem Weg durch die Promi-Make-Over-Zeitreise bleibt einem bei einigen Hollywood-Beauties fast der Atem stehen. Besonders beim Anblick eines Schnappschusses von Angelina Jolie aus dem Jahre 1999: kurze, dunkelblonde Haare, in leichte Wellen gelegt und ein blasses, ungeschminktes Gesicht mit roten Augenrändern. Noch kein Schimmer vom Traumfrauen-Bild, das man nur wenige Jahre später von ihr haben wird. Oder aber auch Drew Barrymore, die uns auf einem Bild aus dem Jahre 1995 mit „Dharma“-Frisur, dunkelroten Lippen, fiesen dünnen Augenbrauen und einem fragwürdigen Top im Lagenlook schockte. Aber auch Heidi Klum, Scarlett Johansson oder Julia Roberts werden bei der fotografischen Reise in die Vergangenheit sicher ein wenig schmunzeln müssen.

Aus Kindern werden Leute…

… aus Mädchen werden Bräute! Makeover ist nämlich nicht gleich Makeover. Es gibt Style-Veränderungen, die sich einfach dadurch ergeben, dass die Zeit vergeht und neue Trends wohl oder übel auch ausprobiert werden. Andere Typ-Veränderungen entstehen jedoch dadurch, dass Schauspielerinnen, wie zum Beispiel die zauberhafte Emma Watson, eben nicht mehr das kleine Mädchen von damals sind. Eine Wandlung, die auch besonders bei Kelly Osbourne zu beobachten war. Einst das punkige Girlie, das sich mit einigen Pfunden zu viel in unvorteilhafte Klamotten zwang, ist sie heute eine absolute Style-Queen. Ihre Haarfarbe verändert sie zwar trotzdem gerne und regelmäßig, aber ihre Looks sind inzwischen einfach atemberaubend.

Wenn Sie auch gerne in die Vergangenheit reisen wollen, klicken Sie sich doch einfach durch unsere Bildergalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel