MBFWB

Malaikaraiss: Romantische Looks für den nächsten Sommer

am 15.07.2014 um 09:31 Uhr

Unter dem Motto „Wild at Heart“ steht die neue Kollektion des Berliner Labels Malaikaraiss, die im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week präsentiert wurde. desired.de hat sich die Kollektion für Sie aus nächster Nähe angesehen und die Key-Pieces für den Sommer 2015 gefunden: Entdecken Sie hier und in unserer Bildergalerie die Looks vom Laufsteg.

Die Show von Designerin Malaika Raiss, die 2010 ihr Label gründete, startete gestern im Erika-Hess-Eisstadion mit einer guten halben Stunde Verspätung. Das Publikum zeigte sich davon allerdings unbeeindruckt und voller Vorfreude, denn das Warten hat sich mehr als gelohnt. Warum? Das erfahren Sie hier.

Die Kollektion: Obwohl Designerin Malaika Raiss ihrer klaren Linie treu blieb, ist die neue Kollektion ihre bisher detailverliebteste und anspruchsvollste. Raiss ließ keine Hürde aus und baute mit Bravour Men’s-Wear-Elemente, konturierte Cuts und aufwändige Stickereien in ihre Designs für Spring/Summer 2015 ein. Muster wie abstrakte Polka-Dots, ein exotischer Vogel-Print und handschriftlich verfasste Zeilen, die T-Shirts zierten, wurden wohl dosiert eingesetzt und traten im Mix mit Materialien wie Lack- oder perforiertem Leder, Crêpe de Chine oder Baumwoll-Piqué auf. Die Farbpalette reicht bei dieser Kollektion von soften Rosa- und Pudertönen über Bordeauxrot, Orange, Navyblue und Weiß. Erstmals wurde auch der Schmuck für die Runway-Show in Eigenregie entworfen und produziert. Vergoldete Arm- und Fußreifen mit beweglichen Charms sind Statement-Pieces. Sie ergänzen die bereits bestehende Auswahl an filigranen Halsketten und Pins.

Die Front Row: Vor allem die Berliner Szene war bei der Show von Malaika Raiss stark vertreten: Sängerin Joy Denalane, Schauspielerin Julia Malik und Johanna Klum schauten sich die Show aus der ersten Reihe an.

Der Beauty-Look: Die Haare wurden zu einem Mittelscheitel gezogen und offen getragen. Softe, gleichmäßige Wellen zierten das offene Haar und wippten im Takt der Musik mit. Das Make-up war sehr natürlich gehalten, die Wimpern leicht getuscht und die Lippen mit einen romantischen Rosé-Ton zurückhaltend geschminkt.

Besonderer Eye-Catcher: Das internationale Topmodel Franzi Müller präsentierte dem Publikum das Herzstück der Kollektion: Eine Bomberjacke, die mit unzähligen, unterschiedlich großen, bunt schimmernden Perlen versehen war und dadurch ein 3D-Effekt entstand. Wie lange Malaika Raiss und ihr Team an diesem Stück wohl saßen, möchten wir uns gar nicht ausmalen. Ein absolutes Unikat, das es so wohl nicht noch einmal gibt.

Entdecken Sie in unserer Fotoshow die Runway-Looks von der Malaikaraiss-Show während der Mercedes-Benz Fashion Week.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel