Sex sells: Das beweist Marc Jacobs für Coca Cola Light

am 10.02.2013 um 11:56 Uhr

Hello, Mr. Jacobs: Diese Bilder können sich wirklich sehen lassen. Zum 30-jährigen Jubiläum gönnt sich Coca Cola Light mit keinem Geringeren als Designer Marc Jacobs einen Kreativchef der Extraklasse, der die Damenwelt mit seinem Waschbrettbauch verzücken kann.

Es gehört bereits zu der Tradition von Coca Cola Light, regelmäßig mit prominenten Designern zusammenzuarbeiten. Doch keiner der bisherigen Kreativdirektoren auf Zeit, darunter Jean Paul Gaultier und Karl Lagerfeld, haben so viel Körpereinsatz gezeigt und entsprachen auch sonst nicht den Kriterien eines echten Coke-Light-Mannes. Bei dem Anblick der Bilder mag man kaum glauben, dass der smarte Amerikaner bereits 49 Jahre alt ist. Sein muskulöser Body und seine ausgefallenen Tattoos sagen etwas Anderes und zeigen ihn jugendlicher denn je.

Marc Jacobs designt Dosen und Gläser für Coca Cola Light

Die ersten von Marc Jacobs designten „Coke Light“-Dosen und Flaschen werden ab März in elf europäischen Ländern die alten Looks ersetzen und in drei verschiedenen Aufmachungen erhältlich sein. Mit der Neugestaltung der Dosen feiert das Unternehmen Coca Cola sein 30-jähriges Bestehen der Softdrink-Variante in Europa. Jedes der unterschiedlichen Werke ist eine Hommage an ein anderes der drei Jahrzehnte der Marke – thematisch sollen die 80er-, 90er- und 2000er-Jahre mit reichlich Frauen-Power und Illustrationen aus der Fashion-Welt dargestellt werden.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel