Medien

Ronald Zehrfeld dreht “Landgericht” fürs ZDF

am 27.04.2016 um 09:34 Uhr

Lindau (dpa) – Der preisgekrönte Roman “Landgericht” der aus Trier stammenden Schriftstellerin Ursula Krechel wird für das ZDF verfilmt. Derzeit laufen in Lindau am Bodensee Dreharbeiten für den historischen Zweiteiler mit Johanna Wokalek (41, “Die Päpstin”) und Ronald Zehrfeld (39, “Der Staat gegen Fritz Bauer”) in den Hauptrollen.

Der Film erzählt die Geschichte einer jüdisch-deutschen Familie, die Exil und Verfolgung in der Nazizeit überlebt und nach Kriegsende versucht, ihr Leben in Westdeutschland wieder aufzubauen.

Die Produktionsfirma Ufa Fiction und das ZDF wollen nach Angaben der Agentur filmcontact noch bis Mitte nächster Woche in Lindau und Umgebung drehen. Danach stehen Dreharbeiten auf Kuba an. Für “Landgericht” stehen neben weiteren bekannten deutschen Schauspielern wie Felix Klare, Ulrike Kriener, Christian Berkel, Barbara Auer und Katharina Wackernagel die britischen Darsteller Saskia Reeves (“Luther”), Ian McElhinney und Kate Dickie (beide “Game of Thrones”) vor der Kamera. Regie führt Matthias Glasner. Mitte Mai sollen die Dreharbeiten beendet sein. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Kommentare