Sea Salt

Beauty-Wirkstoff Sea Salt: Mit Meersalz gegen trockene Haut

am 04.11.2015 um 16:10 Uhr

Kennen Sie das: Sie haben eine relativ trockene Haut oder eventuell mit ein paar Hautunreinheiten zu kämpfen, aber nach zwei Wochen Strandurlaub sind Ihre Hautproblemchen wie weggeblasen und Ihr Teint ist so strahlend wie nie zuvor? Die Antwort liegt natürlich in der Beauty-Kraft des Meeres. Meersalz, vor allem gewonnen aus dem Wasser des Toten Meeres, ist eine regelrechte Wunderwaffe, wenn es darum geht, einen trockenen, fahlen Teint und eine sensible Problemhaut wieder auf Vordermann zu bringen. Erfahren Sie hier und in unserer Bildergalerie alles über die natürliche Wirksamkeit des Meersalzes.

Auch wenn Sie von Natur aus keine trockene oder sensible Haut haben, kann die unschöne Mischung aus kalten Temperaturen und warmer Heizungsluft dazu führen, dass Ihr Teint im Winter leidet. Dann ist es höchste Zeit, auf die neuen Pflegebedürfnisse Ihrer Haut zu hören und sie mit neuen Inhaltsstoffen zu verwöhnen.

Salty Affairs: Meersalz für einen strahlenden Teint

Mit den salzigen, trüben Kristallen, die man vielleicht höchstens als Badezusatz verwendet, verbindet man in erster Linie eher Spannungsgefühle und Hautreizungen, als eine optimale Pflege für trockene Haut. Dabei ist gerade das Salz des Toten Meeres eine echte Geheimwaffe, um sensible Haut ganz natürlich zu hydrieren und sie wieder zum Leuchten zu bringen.

Auch die Kosmetik entdeckt das wertvolle Meersalz immer mehr und verwendet es zunehmend nicht mehr nur für Peelings und Badezusätze, sondern auch als Hautpflege-Element in Cremes, Seifen, Seren und Tonics. Vor allem die „Sea Mud Deep Cleansing Bar“ von Erno Laszlo hat es uns angetan: Mit 97 Prozent rein natürlichen Inhaltsstoffen aus dem Schlamm des Toten Meeres, reinigt die Seife porentief – ganz ohne die Haut auszutrocknen oder ihren natürlichen Schutzfilm anzugreifen.

Auch die „Intense Moisture“-Pflegeserie von Seacret hat unsere Aufmerksamkeit erregt: Angereichert mit natürlichen Mineralien aus dem Toten Meer und diversen pflanzlichen Extrakten wie Traubenkernöl und Jojoba, ist die Meersalz-Creme eine ideale Feuchtigkeitspflege für trockene und sensible Haut.

Meersalz: Alles, was Sie wissen müssen

Wie funktioniert das salzige Hautwunder?

Das Meersalz weicht verhornte, trockene Stellen unserer Haut sehr gut auf, baut diese ab und hilft im Anschluss bei der natürlichen Hautregeneration. Hautreizungen oder -entzündungen werden durch die antibakterielle Wirkung des Salzes gelindert und können schneller abklingen. Das im Meerwasser enthaltene Natriumchlorid hilft unserer Haut, einen gesunden Säureschutzmantel aufzubauen, der vor weiteren Infektionen schützt.

Trocknet das Meersalz die Haut wirklich nicht noch mehr aus?

Nein, das Gegenteil ist der Fall. Der hohe Gehalt an Mineralien wie Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen, Chlorid, Bromid und Kieselsäure ist verantwortlich dafür, dass das Meersalz unsere Haut nicht austrocknet, sondern entspannt und die Selbstheilungskräfte anregt.

Kann ich mir ein tonisierendes Meersalz-Gesichtswasser nicht einfach zu Hause selbst machen?

Ja, das können sie, dazu brauchen Sie allerdings echtes Meersalz. Das herkömmliche Kochsalz bleibt unbedingt dort, wo es hingehört – nämlich in der Küche. Echtes Meersalz oder sogar Salz aus dem Toten Meer erhalten Sie jedoch ganz problemlos in jeder gut sortierten Drogerie.

Vermischen Sie einen Teelöffel Meersalz mit ein bis zwei Esslöffeln lauwarmem Wasser, um ein konzentriertes Sea-Salt-Tonic zu erhalten. Tupfen Sie dieses nach der Reinigung mit einem Wattepad auf das Gesicht auf und lassen Sie Ihr hausgemachtes Beauty-Mittel in Ruhe trocknen. Dann können Sie das Meersalz-Tonic abwaschen und Ihr Gesicht wie gewohnt eincremen. Ein weiterer Pluspunkt des Salzes? Es macht Ihre Haut sogar noch aufnahmefähiger für die anschließende Creme.

Setzen auch Sie auf die Kraft des Meeres und entdecken Sie in unserer Bildergalerie sieben Sea-Salt-Produkte , die Ihrer trockenen oder unreinen Haut den Kampf ansagen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel