Met Gala 2016

Met Gala 2016: Popstar Taylor Swift wurde in den Vorsitz berufen

am 19.10.2015 um 14:22 Uhr

Die Met Gala gilt in Fashion-Kreisen als besonderes Highlight im Jahr. Denn keine Geringere als US-Vogue-Chefin Anna Wintour lädt zur legendären „Costume Institute Gala“ des Metropolitan Museum of Art in New York, kurz Met Gala. Als prominente Unterstützung holte sie sich nun Taylor Swift ins Boot. Auch wenn das Event erst im Mai 2016 stattfindet, möchten wir Ihnen hier und in der Bildergalerie vorab einen kleinen Ausblick auf die ersten, bekannten Highlights geben.

Vielleicht können Sie sich noch an die Met Gala 2015 erinnern. Diese stand unter dem Motto „China: Through the Looking Glass“ und natürlich erschien zu diesem Anlass die oberste Hollywood-Liga. Auf dem roten Teppich wurden vor allem die spektakulären Outfits von Stars wie Beyoncé, Jennifer Lopez und Rihanna heiß diskutiert und gingen anschließend um die Welt. Letztere nahm mit ihrem gigantischen, leuchtenden Kleid in Gelb des chinesischen Designers Guo Pei den Red Carpet ein. Welche News es schon zu der nächsten Met Gala im Jahr 2016 geht, das erfahren Sie jetzt.

Das Motto der Met Gala 2016

Wie jedes Jahr steht auch die Met Gala 2016 und die dazugehörige Ausstellung unter einem ganz bestimmten Kredo: „Manus x Machina: Fashion in an Age of Technology“ soll es im kommenden Jahr heißen. Es wird also futuristisch und so treffen Fashion und Technik aufeinander. Die Ausstellung dreht sich um diverse Workshops zum Thema 3D-Druck, neue Technologien wie Laser Cutting, Thermo Shaping oder Circular Knitting, aber auch über 100 Exponate präsentieren ihre thematisch passenden Kollektionen – Haute Couture sowie Ready-to-Wear. Anlässlich dieses speziellen Themas ist das Technologie-Unternehmen Apple der Hauptsponsor der Met Gala sowie Ausstellung.

Und auch auf dem roten Teppich wird das futuristische Motto als Dresscode präsent sein. Die Stars werden sich also voraussichtlich in verrückten Cyber-Roben auf den Stufen des Met Museums von den Paparazzi ablichten lassen. Designer wie Hussein Chalayan, Iris van Herpen, Michael Schmidt oder Alexander McQueen sind für solche avantgardistischen Statement-Pieces bekannt und so wird so manch ein Star mit Sicherheit auf diese Designer und Labels zurückgreifen – wir dürfen jedenfalls gespannt sein.

Der Promi-Vorsitz der Met Gala 2016

Es ist eine große Ehre von Anna Wintour höchstpersönlich in den Vorsitz der Met Gala berufen zu werden. Neben Kult-Designer Karl Lagerfeld, Schauspieler Idris Elba und Apple-Designer Jonathan Ive, hat es auch Pop-Sternchen Taylor Swift geschafft. Die Sängerin, die zu den Popmusik-Größen unserer Zeit zählt, ist privat wie bei öffentlichen Auftritten oder auf der Bühne für ihren guten Stil bekannt und landet nur selten Styling-Fauxpas. Die 25-Jährige interessiert sich sehr für Mode und wird nicht selten während der internationalen Fashion Weeks in der ersten Reihe gesichtet, wo sie eine ihrer besten Freundinnen Supermodel Karlie Kloss unterstützt.

Entdecken Sie in der Fotoshow alle bisher bekannten Highlights zur Met Gala 2015 .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel