Rangliste

Heisse News: Michelle Keegan ist “Sexiest Women in the World 2015″

am 29.04.2015 um 13:21 Uhr

Im Land der Schönen und Reichen wurde mal wieder eine neue Teilzeit-Königin gekrönt. Die Leser des Männermagazins FHM haben nämlich die alljährliche Liste der Sexiest Women in the World bestimmt. Und so muss die bisherige Inhaberin des sexy Throns, Jennifer Lawrence, ihr Zepter nun an die in Deutschland eher unbekannte Michelle Keegan überreichen. Alle Hintergründe zu dieser Entmachtung erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Ja, Freude und Leid liegen nahe beieinander und während die eine sich über den Königinnen-Stand freut, wird die andere zur Prinzessin degradiert. Aber da Aussehen nicht alles ist, werden Jennifer Lawrence und all diejenigen, die den Titel schon zum Greifen nah sahen, sicher schnell über den Verlust hinweg kommen.

Michelle Keegan: Sexy, und was noch?

Für alle, die Michelle Keegan noch nicht kennen, hier ein paar Eckdaten: Die 27-Jährige stammt aus England und ist der breiten Masse vor allem durch ihre Rolle in der britischen Erfolgsserie „Coronation Street“ bekannt. Von 2008 bis 2014 spielte sie dort die Rolle der Tina McIntyre, die jedoch den mörderischen Serientod sterben musste. Aber auch als Model ist sie sehr erfolgreich und momentan das Gesicht einer eigenen Linie beim britischen Erfolgslabel Lipsy.

Für die Leser des Männermagazins FHM ist sie natürlich auch kein unbekanntes Gesicht mehr: Schon im Januar 2011 zierte sie das Cover der FHM und im Jahr 2013 erregte sie dort mit einer Fotostrecke Aufmerksamkeit.
Aufmerksamkeit, die sie aus der Welt der Seifenopern allerdings schon gewohnt ist. Denn von 2009 bis einschließlich 2014 wurde sie bei den British Soap Awards und bei den Inside Soap Awards jedes Jahr zur „Sexiest Female“ gewählt.

Die schönen Prinzessinnen

Wie bereits erwähnt, wurde die Sexiest Woman in the World 2014, Jennifer Lawrence, dieses Jahr von Michelle Keegan abgelöst und landete auf dem dritten Rang. Den zweiten Platz zu Fuße der Königin sicherte sich nämlich eine, die, zugegeben, eine gewisse Ähnlichkeit zu Michelle Keegan aufweist: Kendall Jenner. An ihr war in diesem noch jungen Jahr 2015 allerdings auch kein Vorbeikommen. Bitter für Halbschwester Kim Kardashian: Sie schaffte es nicht einmal in die Top 10 und muss sich mit Platz 13 zufrieden geben. Selbst das verblassende Pop-Sternchen Britney Spears konnte sich mit Platz 12 noch einen besseren Rang sichern.

Auch die sonst so beliebte Kate Upton schaffte es „nur“ auf Platz 4, aber sie kann sich immerhin noch an ihrem People-Magazin-Titel erfreuen. Von diesem wurde sie nämlich im Dezember 2014 zur Sexiest Woman Alive gewählt.

Mehr Eindrücke zur Sexiest Woman in the World 2015, Michelle Keegan , sowie Bilder von den anderen Platzierten gibt es in unserer Fotoshow.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel