Miley Cyrus: Schön, sexy, selbstbewusst

am 29.01.2013 um 18:00 Uhr

Ihre Tage als Kinderstar sind lange vorbei: Das macht Ex-“Hannah Montana”-Darstellerin Miley Cyrus auf dem Cover der amerikanischen “Cosmopolitan” einmal mehr deutlich. Auf dem Titelblatt der März-Ausgabe des Magazins zeigt sich die 20-Jährige selbstbewusst von ihrer sexy Seite. Unter ihrem weißen Blazer trägt sie nichts als nackte Haut und gibt so den Blick ihren durchtrainierten Bauch frei.

Miley hat sich im Laufe des letzten Jahres gewaltig verändert und alles dafür getan, um sich vom Image des niedlichen Kinderstars zu lösen: So ließ sie ihre lange dunkle Mähne abschneiden und legte sich stattdessen einen platinblonden Undercut zu. Außerdem trägt die Schauspielerin und Sängerin seit einiger Zeit statt schicken Kleidern fast nur noch Outfits im Grunge-Look.

“Großer Gott, bist du heiß!”

Doch auch wenn die Fans von der veränderten Miley überrascht sind – der Star selbst scheint mit seinem Leben rundum zufrieden zu sein. Das könnte allerdings auch an ihrem Verlobten Liam Hemsworth liegen, den sie in dem “Cosmopolitan”-Interview bereits liebevoll “meinen Mann” nennt.

Die Beziehung zu ihm sei der Bereich in ihrem Leben, der sie am meisten zufriedenstelle, sagt Miley in dem Interview. Zudem könne sie immer noch nicht fassen, wie gut ihr Zukünftiger aussehe. “Ich sehe ihn an und denke: ‘Großer Gott, bist du heiß!” Doch die Sängerin muss sich nicht grämen: Sie selbst kann sich schließlich auch mehr als sehen lassen, wie das aktuelle Foto-Shooting beweist.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel