Keinen Trend verpassen: Ausgefallene Mode- & Lifestyle-Apps

am 25.04.2013 um 10:39 Uhr

Keine Mode ohne Lifestyle und kein Lifestyle ohne Mode – Fashion ist da, um gelebt zu werden. Das Spiel mit Stilen, individuellen Interpretationen oder einfach nur die Freude am sich selbst gestalten wird mitunter zum erfüllenden Lebensinhalt und ist eng verbunden mit den verschiedensten Lifestyles wie Reisen, Essen oder Kultur. Eine Verbindung, die im Zeitalter des Smartphones eine Grundlage liefert für spannende Mode- und Lifestyle-Apps.

Egal ob es die Apps traditionsreicher Modehäuser sind, die ihre aktuellen Kollektionen in künstlerischen oder informativen Bezug setzen, oder aber ganz klassische Apps, die den Fashion-Alltag entweder erleichtern oder verschönern – wir stellen Ihnen zehn Apps vor, die Sie unbedingt in Erwägung ziehen sollten.

Upper Street Shoe Designer – Suchtgefahr für Schuhliebhaber

Bisher zwar nur fürs iPad erhältlich, aber wir finden, alleine für diese App lohnt sich schon die Investition in ein Tablet. Mit dem Upper Street Shoe Designer können Sie nämlich die Schuhe, die Ihnen sonst nur in Ihren Träumen oder in Ihrer Phantasie begegnen, zu „Papier“ bringen. Das Beste daran ist: Wenn Sie Ihren Traumschuh entworfen haben, können Sie ihn sogar bestellen und innerhalb von sechs Wochen direkt nach Hause liefern lassen. Achtung: Suchtgefahr!

Stocard – Der Kundenkarten-Sammler

„Haben Sie schon unsere Kundenkarte?“ – Wenn auch Sie diese Frage immer wieder hören und Sie immer wieder verneinen, weil Sie einer Kartenflut in Ihrem Portemonnaie vorbeugen wollen, dann sollten Sie einmal über die Stocard-App nachdenken. Ist diese auf Ihrem Smartphone vorhanden, brauchen Sie mit dem Programm nur noch vorhandene oder gewünschte Kundenkarten scannen und haben ab sofort immer die richtige Rabattkarte dabei – ganz ohne lästiges Kartensammeln.

Kleiderkreisel – Kleider im Kreis tauschen

Sie kennen das sicher: Seit Monaten, ach seit Jahren, nehmen Sie sich regelmäßig vor, mal auf den Flohmarkt zu fahren, um somit nicht nur Ihren Kleiderschrank im wahrsten Sinne des Wortes zu entlasten, sondern auch, um das Sparschwein ein wenig zu füttern, aber irgendwie will sich die richtige Gelegenheit nie finden. Die Kleiderkreisel-App könnte da Abhilfe schaffen, denn hier können Sie den Inhalt Ihres Kleiderschrankes entweder mit anderen App-Usern tauschen (was allerdings das Platzproblem in Ihrem Kleiderschrank nicht löst) oder ihn anhand aussagekräftiger Bilder auch verkaufen.

FashionDaily.TV – Immer bestens informiert

Wann findet die nächste Runway-Show meines Lieblingsdesigners statt? Was gibt es Neues von meinem liebsten Label? Die neuesten Trends – wo finde ich die? Alle diese Fragen, die den Mode-Alltag so spannend und faszinierend machen, beantwortet Ihnen diese App für das iPad. Die ganze Welt der Fashion-Szene und immer aktuell die angesagtesten Trends aus allen bekannten Modemetropolen. Ein Must-Have für wahre Fashionistas!

Bekleidung- & Mode-Wörterbuch

Zugegeben, manchmal kann die Fashion-Sprache schon ein wenig verwirrend sein. Vor allem, wenn es dann auch noch international zugeht und das ist in der Mode-Welt schließlich gang und gäbe. Mit der Fachwort-App könnte sich jedoch der Fragezeichen-Wald lichten und Sie laufen nicht Gefahr, einen Trend zu verpassen, weil Ihnen die Worte fehlten.

Amble with Louis Vuitton – Stilvoll schlendern

Diese App von Louis Vuitton ist – neben Ihrem Gepäck – ein stilvoller Begleiter für all Ihre Reisen. Mit „Amble“ können Sie jeden Punkt Ihres Trips kennzeichnen und mit Impressionen, ob in Bild oder in Schrift, füllen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich auch von anderen „Amblern“ inspirieren zu lassen oder Sie wandeln auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten und erleben so deren ganz persönlichen Reiseempfindungen.

Fashion Kaleidoscope – Gesehen, gesucht und gefunden

Manchmal ist es wie verhext: Wir sehen ein Outfit, verlieben uns direkt in diesen inspirierenden Style, aber haben absolut keine Idee, woher wir jedes einzelne Puzzleteil dieses perfekten Looks herbekommen sollen. Das Fashion Kaleidoscope könnte da jedoch Abhilfe schaffen, da es die coolsten Looks von Modebloggern, Streetstyles, Modejournalisten und Laufstegen zeigt und hilfreiche Hinweise liefert, wo man die einzelnen Teile herbekommt oder wie man diese Styles für sich nachkaufen kann.

Goop City – Die Welt durch die Augen von Gwyneth Paltrow sehen

Goop ist ein Lifestyle-Magazin, das 2008 von Gwyneth Paltrow gegründet wurde und von Rezepten, Mode und Alltäglichem berichtet. Mit der Goop-City-App gibt es die Möglichkeit, die schönsten, beliebtesten und außergewöhnlichsten Plätze, Restaurants und Shops zu entdecken, von denen Gwyneth Paltrow über die Jahre schwärmte. Einziges Manko: Die App beschränkt sich auf New York, London und Los Angeles.

Good Guide – Die App, die weiß, was drin ist

Vorab: Bisher beschränkt sich das Wissen dieser App lediglich auf Produkte, die auch in den USA erhältlich sind. Ansonsten ist Good Guide aber der richtige Anlaufpunkt, um zu erfahren, ob meine Kosmetikprodukte, die ich im Schrank habe oder plane zu kaufen, entweder gesund, sicher oder ökologisch bzw. menschenrechtlich unbedenklich sind.

Pinterest – Share your passion

Pinterest ist die Pinnwand des 21. Jahrhunderts – wir alle haben in der Vergangenheit sicher schon einmal bezaubernde Fotos, wortreiche Erinnerungen oder lustige Illustrationen gesammelt und irgendwo angepinnt, auch wenn es nur der Kühlschrank ist. Mit der Pinterest-App können Sie ganz einfach die verschiedensten Pinnwände kreieren, an die Sie Ihre Lieblingsbilder, Rezepte oder Frisurentipps pinnen, immer wieder abrufen und sich daran erfreuen können.

Kommentare