Modefreuden: 10 Fashion-Trends, die uns 2015 verschönern werden

am 08.01.2015 um 15:19 Uhr

Neues Jahr, neues Fashion-Glück, oder? Und um diesem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen, haben uns die Designer bereits während der vergangenen Fashion Weeks ausgiebig auf das Jahr 2015 eingestimmt. Wir können jetzt also gut vorbereitet und mit großer Freude das Fashion-Jahr 2015 absolvieren und zeigen Ihnen heute hier und in der Fotoshow 10 Trends, die Sie dabei auf gar keinen Fall verpassen sollten.

Auch wenn mit einigen Trends das Fashion-Rad sicher nicht neu erfunden wird, so ist es doch die Freude über ein modisches Comeback oder eine innovative Neuinterpretation alter Klassiker, die unser Mode-Herz immer wieder zum Höherschlagen bringt.

Trend #1: Wildleder

Das robuste, aber trotzdem so geschmeidig wirkende Material hat auf den Laufstegen der letzten Fashion Weeks für jede Menge Aufsehen gesorgt. Es passte nicht nur zum allgemeinen Trend-Comeback der wilden 70er-Jahre, sondern zeigte sich außerdem in vollkommen neuer Gestalt: fließende Stoffe, helle und frühlingshafte Farben sowie aufregende Silhouetten. Geschlitzte Wickelkleider, Bleistiftröcke oder tief ausgeschnittene Oberteile im Kimono-Stil lassen Wildleder in einem vollkommen neuen Licht erscheinen.

Labels: Jason Wu, Tommy Hilfiger, Gucci, Chloé, Michael Kors

Trend-Urteil: Wildleder ist das Material der Stunde und durch eine inzwischen hauchdünne Material-Grundlage auch ein heißer Trend für Frühling und Sommer.

Trend #2: One Shoulder

Zeigen Sie dem Fashion-Jahr 2015 die kalte Schulter – und zwar im positivsten Sinne. Die beliebte Trägerform One Shoulder findet sich nicht nur an Abendkleidern, sondern bahnt sich ihren Weg auch in den Alltag. Durch verspielte Drapierungen, einen weiten Flatterarm oder in Kombination mit seitlichen Cut-outs bekommt der Klassiker One Shoulder im Jahr 2015 eine modische Generalüberholung verpasst.

Labels: Ralph Lauren, Reem Acra, Versus Versace, J. Mendel, Tome, Jill Stuart

Trend-Urteil: Der One-Shoulder-Effekt bringt Abwechslung in die Sommer-Garderobe, sollte aber unbedingt immer ohne BH bzw. mit einem trägerlosen BH getragen werden. Deshalb leider kein Trend für Frauen mit sehr großer Oberweite.

Trend #3: Gingham

Gingham – ein Karo-Print, der ein wenig an eine Picknick-Decke erinnert – sorgt in diesem Jahr für Trend-Alarm! Spätestens seit Brigitte Bardot in einem pinkfarbenen Gingham-Kleid vor den Traualtar trat, hatte dieser Stoff bzw. Print eine Dauerkarte in der Kreativ-Schublade der Designer. 2015 ist Gingham allerdings angesagter denn je und zeigt sich nicht nur in sommerlichen Farben wie Rosa, Türkis oder Hellblau, sondern auch in verschiedenen Materialien. Denn ursprünglich besteht Gingham aus reiner Baumwolle.

Labels: Diane von Furstenberg, Oscar de la Renta, Altuzarra, Michael Kors

Trend-Urteil: Des Sommers süßeste Verführung! Unbedingt in Kombination zu zarter Spitze tragen.

Trend #4: Weiße Spitze

Spitze ist ein Klassiker im Kleiderschrank. Das Mode-Jahr 2015 widmet sich allerdings voll und ganz der weißen Spitze. Wie der Wildleder-Trend fügt sich auch die weiße Spitze optimal in den allgemein vorherrschenden 70’s-Trend, darf aber neben romantisch verspielten Kleidern auch subtil sexy gestylt werden. Weiße Spitze wird dieses Jahr allerdings am liebsten mit zarten Pastell-Nuancen kombiniert.

Labels: Oscar de la Renta, Michael Kors, Chloé, Valentino

Trend-Urteil: Das wohl verführerischste Material des Jahres 2015 und eine gute Basis für jede Sommergarderobe.

Trend #5: Gelb

Welche Farbe passt wohl besser zum Sommer, als ein strahlendes Gelb? Und selbst für Herbst und Winter prophezeien wir schon einmal jede Menge Gelb. Erst einmal erfreuen wir uns jedoch an flatternden gelben Sommermänteln oder Duster Coats, an luftigen Sommerkleidern oder an angesagten Kasten-Shirts und bodenlangen Marlenehosen in sämtlichen Gelb-Nuancen von Pastell- bis Knallgelb.

Labels: Nanette Lepore, Carolina Herrera, Karen Walker, Michael Kors, Ralph Lauren

Trend-Urteil: Durch verschiedene Farbabstufungen und -intensitäten die optimale Farbe für jeden Hauttypen. Für Gelb gibt es im Jahr 2015 also keine Ausrede.

Sie sind gespannt, welche Trends das Jahr 2015 noch bestimmen? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Fotoshow und entdecken Sie dies und fünf weitere der schönsten Trends für das Jahr 2015 .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel