Von süß bis mondän: Mónica & Penélope Cruz’ Dessous-Linie für L’Agent Provocateur

am 24.08.2013 um 12:38 Uhr

Holla, die Waldfee! Da haben sich aber zwei bzw. drei Agenten der Sexyness zusammengetan, um die Frauenwelt – und natürlich auch die der Herren – mit einer Dessous-Kollektion zu beglücken, die nicht nur sexy ist, sondern einfach Spaß macht anzusehen: Die zauberhaften Geschwister Mónica und Penélope Cruz haben monatelang mit Sarah Shotton, Kreativ-Direktorin des Dessous-Riesen L’Agent Provocateur, die Stifte geschwungen und unter dem Namen L’Agent eine Dessous-Linie entworfen, die wir Ihnen heute natürlich nicht vorenthalten wollen.

Sie heißen Elsa, Zanita oder Karmen und bewegen sich zwischen süß und unschuldig bis verspielt sexy – unter den Stücken der L’Agent-Kollektion sollte für jede Frau wirklich etwas dabei sein. Genau das, was Mónica und Penélope Cruz erreichen wollten.

Verspielt, frisch und mondän

Etwas, was man auch über die Schwestern Mónica und Penélope Cruz sagen könnte: Die beiden Schauspielerinnen verzücken nicht nur mit ihrem spanischen Feuer, sondern auch mit ihrem warmen Lächeln. Beide sind sie Inbegriffe purer Sexyness, die ihre Kurven nur zu gerne in Szene setzen. Welch ein Duo könnte also besser geeignet sein, eine frische und aufregende Dessous-Kollektion zu entwerfen?

Und wo Mónica und Penélope Cruz drauf steht, sind auch Mónica und Penélope Cruz drin: „Mónica und ich sind so unfassbar glücklich, dass wir an diesem Projekt teilhaben durften. Ich denke, diese Linie entspricht uns sehr gut, vor allem, weil wir bei jeden Momenten der Entwicklung dabei waren. Wir haben kein Detail aus den Augen gelassen und jedes einzelne Detail ist wohl überlegt, von der sorgfältig platzierten Spitze bis hin zur feinen Stickerei“, so Penélope Cruz.

Mónica Cruz war dabei vor allem auch eines wichtig: „Ich wollte eine Dessous-Linie entwerfen, in der Frauen sich sexy fühlen können, aber trotzdem auch der Wohlfühlcharakter nicht verloren geht – ich denke, das haben wir mit L’Agent erreicht.“

Spanish Girls

Mónica und Penélpoe Cruz sind allerdings nicht die einzigen spanischen Mädchen in dieser wundervollen Dessous-Linie: Jedes einzelne Kollektionsstück wurde nämlich mit einem spanischen Mädchennamen versehen. Während Mónica und Penélope dabei die Klassiker stellen, sind Danita, Alyce, Lolitta und Co. angelehnt an einen ganz bestimmten Typ Frau. Frauen, die uns entweder im alltäglichen Leben begegnen oder uns an kulturelle Frauenbilder erinnern. So entstehen ganz von selbst die unterschiedlichsten Modelle, die nicht nur im Stil und im Grad der Sexyness, sondern natürlich auch in der Farbgebung variieren.

Sind sie neugierig geworden? Wollen Sie Simona, Clementina und Elsa gerne näher kennenlernen? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie, in der wir Ihnen ausgewählte Pieces aus der L’Agent-Kollektion von Mónica und Penélope Cruz vorstellen. Erhältlich ist eine Auswahl der zauberhaften Lingerie, die sich preislich zwischen 23 und 148 Euro bewegt, in Deutschland über net-a-porter.com oder stylebop.com.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel